Zu mildes Urteil?: Peniger Drogendealer erhält geringe Geldstrafe

Artikel ansehen

lächerlich, auch mich und freunde haben sie damals 2005 rum kriminalisiert und wie schwerverbrecher behandelt uns wegen kiffen zur drogenberatung geschickt, dort saßen hardcore schore junkies… das hat in unseren trotzköpfchen uns nur noch mehr in unserem wir gegen den staat film bestärkt, also mehr drogen, mehr kriminell sein, mehr von der gesellschaft abstand genommen, die frage ist doch vielmehr warum kiffen junge menschen soviel, liegt es vllt an diesem abgew* system in dem wir leben?

1 Like

Die Ursachen des Drogenkonsums sind vielfältig. Natürlich spielt unsere Gesellschaft bzw. der Staat eine Rolle. Doch auch die eigene Erziehung und die genetische Veranlagung ist entscheidend. Ich kenne genug Leute, die saufen und/oder kiffen, obwohl es ihnen gut geht. Manche Menschen haben offenbar einen Hang dazu, dafür braucht es nicht immer einen Grund.

Ich habe das vor vielen Jahren eingestellt, weil es mich über Wochen hinweg beeinflusst hat. Ich wurde antriebsarm und phlegmatisch. Plötzlich war es mir nicht mehr wichtig, ob die Wohnung aufgeräumt war. Auf chaotische Zustände hatte ich keinen Bock, da habe ich es einfach gelassen. Ich muss mir nicht den Kopf zuknallen, damit es mir gut geht. Spaß am Leben kann ich auch mit nüchternem Kopf haben.

Gelegenheitsnutzer von THC zusammen mit Heroinabhängingen behandeln zu wollen, ist wirklich daneben, keine Frage! Der angeblich karitativen Einrichtung wird’s egal sein, solange das Geld für die Therapie geflossen ist… ;-(

Wieso sollte das Urteil zu milde sein? Die 2000€ treffen ihn bestimmt härter, als irgend eine Bewährungsstrafe, da er immer noch konsumiert und nur irgendwo als Lagerhelfer jobt!
Da die Taten alle zwischen seinem 17. und 19. Lebensjahr stattfanden, wird wohl auch Jugendstrafrecht zur Anwendung gekommen sein! Desweiteren gibts bei freiwilliger Kontaktaufnahme zur Drogenberatung und dem neuen Job auch eine günstige Sozialprognose!
Das alles zusammen gesehen, sind 2000€ Strafe im Gesamten bestimmt nicht zu milde als Urteil!!
:wink:

Für mich hat er gar keine Straftat begangen.

1 Like