Würzburger Anwalt bringt Facebook vor Gericht wegen Fake-News

Artikel ansehen

Kommentar von BB:
Oh, der Geier hat endlich mal eine fliege gefunden, die ihn zu seinem Ziel bringt. Wunderbar.

Kommentar von xeN:
Was fuer ein verlogener unverhaeltnissmaessiger Schwachsinn. Sollte doch mal einer die Medien wegen Fakenews vor Gericht zerren.
Spiegel Artikel ueber angeblich zu 80% studierte Asylanten, Arbeitslosenzahlen die halb sie niedrig sind wie die tatsaechliche Arbeitslosigkeit. Inflationsstatistiken die jedes Jahr gefaked werden und jeden einzelnen hier im Lande signifikant Geld kosten.

Kommentar von ugurano:
man sollte alle medien speeren sind ja auch fake news