Wochenmarkt: Verkäufer illegaler Spiele für Nintendo DS erwischt

Artikel ansehen

…ach jaaaa, die käsepicker mal wieder! eigentlich hat sich hier nicht viel geändert…nur halt das medium an sich!
anfang der 89er waren es halt die gebrannten rohlinge mit mucke oder games, software usw.
heute sinds die speicher-karten…sind ja auch viel grössere datenmengen :wink:

und flohmärkte sowie trödelmärkte sind nunmal auch nicht mehr das, was sie früher mal waren!! ist heutzutage auch nur noch business…und die platzbetreiber mit ihren ganzen securitys und ähnlichem, können bei dem unter-dem-tisch-geschäft gar nicht einschreiten, da sie auf jeden vermieten meter stellfläche einfach angewiesen sind !!

:call_me_hand: :checkered_flag: