Windows 10 Keys von eBay: tausende Strafverfahren laufen

Artikel ansehen

Mal angenommen jmd bekommt so ein Brief/Anschuldigung von der Staatsanwaltschaft, wie soll man vorgehen?

Einen Anwalt für 900€? Lohnt sich das für die kommende Strafe oder sein lassen und zugeben un dmit (ich sag jetzt iwas ohne hintergrundwissen) einfach die 300€ zahlen und gut ist.

Da du nichts illegales gemacht hast brauchst du auch keine Strafe zahlen. Die Händler haben ja angegeben, dass alles serös ist. Windows 10 bekommt man übrigens direkt von Microsoft für 0€ als Schüler oder Student oder kann eine uralte Windows-7-Lizenz direkt bei Microsoft völlig legal kostenlos zu einer legalen Windows-10-Lizenz umwandeln. Windows 10 ist genau 0€ wert.

Ich verstehe ĂĽberhaupt nicht was das alles soll.

Irgendwie fehlt die Info, woher die Kundendaten kommen… Haben die wen hopps genommen oder hat Microsoft Anzeige erstellt?

Außerdem: 10 Jahre zurück. Da gab es noch kein Windows 10. Damals war der PC Fritz Skandal noch nicht Mal aktuell… Und was ist mit den Verjährungsfristen.

Hat man hier ausschlieĂźlich eBay und Amazon Keys im Visier? Irgendwas stimmt hier nicht.

Ich verstehe das generell nicht ganz, ist das Gesetzt nicht gleich anzuwenden wie auch im Download von Warez das man als reiner User der ausschlieĂźlich nutzt und nichts verbreitet nicht belangt werden kann?
Dass Sie die Verkäufer ermitteln wollen, ok, verstehe ich, aber die Käufer?

du kannst belang werden, auch ohne etwas zu teilen wenn sie dir nachweisen, dass du das geladen hast. kommt halt so gut wie nie vor. Nur sicherheitskopien sind legal. Und zum Thema Key Kauf, ganz klar sagen dass man den im besten gewissen gekauft hat, oder die Vorladung ignorieren, drauf ankommen lassen, glaube kaum dass man verurteilt wird.

Warum darf ich eigentlich keinen key kaufen? Ich darf ja auch einen Blitzerwarner kaufen, darf ihn nur nicht einsetzen.

klar kanste win 10 keys kaufen man kann bloß nicht nachverfolgen wo der herkommt das ist das dumme an der sache …

Ist das denn wichtig? Ist nicht erst die Anwendung und damit die Erschleichung von Leistungen strafbar? Cracks sind ja auch nicht illegal, ich darf sie nur nicht einsetzen.

Wenn die Einladungen da echt zu tausenden rausgegangen sind empfehle ich den leuten sich zusammen zu tun, es spricht einfach soviel dafür, dass du als konsument nicht wissen kannst, ob die illegal sind. Vorallem, Ebay müsste diese Händler dann sperren, machen sie aber nicht, weil sie fett mitkassieren, 10% bei jedem verkauf und wenn ebay nichts gegen diese händler unternimmt, dann suggeriert dass dem enduser ja auch, dass die keys legit sind. Auch dass die Keys zu einer Zeit gar nichts wert waren, weil Windows umsonst von WIN7 auf 10 updaten ließ usw…

Halbwissen:

Glaub du „darfst“ diese Windows 10 Keys kaufen, darfst sie blos nicht benutzen.

Probz an JanaMaria:

Der BGH hat damals entschieden das das es keine Urheberrechtsverletzung durch bloße Zusendung eines Microsoft Product-Keys ohne dessen Aktivierung gibt und es an das OLG München zurückgewiesen. Dieses wiederrum hat den Händler der damals die Keys verkauft hat dazu aber verdonnert, Microsoft nachzuweisen woher die Keys stammen, den Vorbesitzer dieser Keys zu benennen etc.

https://www.damm-it-recht.de/olg-muenchen-keine-urheberrechtsverletzung-durch-blosse-zusendung-eines-microsoft-product-keys-ohne-dessen-aktivierung/ 57

Denke daraus resultieren jetzt die Briefe der Staatsanwaltschaft, da diese Keys doch offentsichlich nicht so legal waren.

Gleichzeitig gibt es auch Urteile das BGHs und EuGHs von damals, das Lizenzkeys unter bestimmten Vorraussetzungen weiterverkauft werden dĂĽrfen, auch da wurde MS nur zum Teil recht gegeben das VL aus der EU auch fĂĽr Privatanwender in Verkehr gebracht werden wurden.
https://lizenzking.de/blog/de/microsoft-volumenlizenzen-sind-auch-fuer-privatanwender-nutzbar/ 24

Die kosten dann aber nicht 1€ wie die Productkeys die eigentlich für den Markt in China und anderen nicht EU-Ländern ausgestellt wurden welche die ganzen Ebay und Alibaba-Händler verkaufen. Der Verkäufer auf Ebay und co. müsste den Kunden eigentlich vor dem Kauf infornieren woher die Keys stammen, bei meheren Testkäufen schrieben die Verkäufer auch noch nett das man die Keys zeitnah aktivieren sollte weil sie sonst schon gesperrt sind.

Ich ergänze mal Bilux post:
https://www.damm-it-recht.de/olg-muenchen-keine-urheberrechtsverletzung-durch-blosse-zusendung-eines-microsoft-product-keys-ohne-dessen-aktivierung/

Und warum ist das die Schuld der Enduser, dass sie Keys kaufen, die Microsoft für andere Länder raushaut? Das passiert doch auch ständig mit Cd Keys die zb in Russland gekauft werden, zb zahlte ein russe umgerechnet nur 20 Euro für nen neuen COD Key damals bei RLS, mir verkaufte er den für 40 und auf blizz kostete er 60 ! Wüsste nicht was daran illegal sein soll. Die ganze sache stinkt.

PS

MS®Windows 10 Pro Professional-Win10 PRO-Vollversion Lizenz Key 32/64bit jetzt gerade auf ebay für 6,90 online… 3 verfügbar 23 verkauft in einer stunde.

Gibt es eigentlich schon scans dieser Briefe?

Dann soll halt Microsoft die Keys sperren…

Wenn man sich als User nen Key kauft und der nicht funktioniert oder gesperrt wird. Pech gehabt. Scheiße gekauft…

Aber wenn das System sich aktiveren lässt und alles funzt. Kein Fehler usw. Woran soll man als Kunde dann auf die Idee kommen, dass der Key illegal ist.
So ein Blödsinn…

Ich frag mich wirklich was hier nicht stimmt.

Allein die Sache mit den 10 Jahren in der Vergangenheit macht mich stutzig…

1 Like

Microsoft hat kein Problem mit dem Endnutzer dieser Keys. ich schätze einfach mal das es MS lieber ist du kaufst ein 3€ Key auf ebay anstatt zur Konkurrenz zu gehen.

Die Staatsanwaltschaft macht sich hier wichtig.

Ebay sperrt diese Angebote regelmäßig. Lässt euch mal nicht von den hohen Bewertungen täuschen. Das Problem ist sie sperren nicht das Verkäuferprofil dahinter. Guckt euch einfach mal die Angebote an, merkt ihr was? 10 identische Angebote mit genau denselben Bewertungen. Nur ein minimal anderer Preis? Die Angebote werden von einen einzigen Gewerbeprofil geschalten. Beobachtet mal die Angebote genauer und btw. man kann anhand das Bearbeitungsverlaufes bei Ebay sehen das die Angebote fast jede 3-5 Tage neu erstellt werden. Solange Ebay den Verkauf nicht komplett verbietet passiert auch nichts, am Ende ist nur der Käufer der dumme der jetzt Post bekommt.

Die Keys sollen ja auch innerhalb von 10-15 Tagen aktiviert werden schreiben die netten Verkäufer ja immer dazu weil sie sonst schon gesperrt sind. MS kann leider auch nur Selbstkäufe auf Ebay durchführen um die VL-Keys aus dem Verkehr zu ziehen.

Edit: Hab grad auf Ebay geschaut, die 1-3€ Angebote scheint es garnicht mehr zu geben.

Ps: Zieht euch die Bewertungen mal rein fällt euch was auf? So zwischen 2,99 und 99,99?

https://www.ebay.de/itm/WIN-10-PRO-32-64-BIT-KEY-FULL-VERSION-ACTIVATION-KEY-/124611607921?_trksid=p2349624.m46890.l49292

https://www.ebay.de/itm/174622883009

https://www.ebay.de/itm/WIN-10-PRO-32-64-BIT-KEY-Lizenzschlussel-ACTIVATION-KEY/313443140739

Bis jetzt: 29 verkauft in einer Stunde…

man könnte den verkäufer mal fragen wo er die alle herhat …

der wird dir mit google translate antworten, aber sicher nicht auf deine frage, wo die herkommen :wink: