Wi.to: neuer Freehoster für Musikdateien am Start

Artikel ansehen

Welchen Vorteil erhofft sich die RIAA eigentlich durch die Auskunft von CF? Als wäre irgendjemand dumm genug so einen Service mit rl Daten bei CF zu betreiben.

Würde vermuten, dass es eher darum geht CF zur Kooperation zu zwingen. Dass die den Betreiber so nicht schnappen, weiß RIAA wahrscheinlich selbst.

schade… erweitern sie noch die erlaubten endungen um opus dann wäre es interessant für mich
habs denen geschrieben - vielleicht machen sie das ja noch

1 Like

Na ja, das sind die einzigen beiden Punkte, wo man die Anschriften vielleicht herauskriegen kann. Der CDN und die Firma, die die Domain verwaltet. Sonst bleibt denen ja nichts anderes übrig. Cloudflare wurde ja schon häufiger zur Preisgabe derartiger Daten gezwungen.

Bei mir funktioniert es, via Handy nicht. :man_shrugging:t4:

Was genau funktioniert am Handy nicht, ich gebe das gerne weiter.

Ich bekomme ständig die Error Meldung, siehe Screen. Egal was ich teste. Es sind auch definitiv mp3 Dateien.

Welche Endung hat die Datei? Ist es eine der erlaubten Endungen? (siehe Artikel).

Jemand schrieb mir per E-Mail:

Leider ist die Seite so minimal das der Webserver nicht mal einen redirect von http zu https macht!

Stimmt wohl…wenn man aber von Hand das „s“ reinschreibt, dann gehts!
:wink:

Tzzz. Domain mit echtem Namen registrieren… Ich wüsste nicht mal, wieso sowas bei einem legalen Projekt in irgendeiner Form von Vorteil sein sollte. Aber scheint ja genug Leute zu geben.

Normal mp3

@0Salz84x19 wie siehst du bei einer to Domain die whois Daten? :thinking:

Das geht nicht mehr so einfach… Seit der DSGVO-Verordnung kann man von europäischen Seiten nur noch mit amtlichen Beschluss (Anklage, Pfändung etc.) die persönlichen Daten der Domain-Inhaber abfragen.

Bei der ICANN und den anderen außereuropäischen Whois-Abfragestellen bekommt man bei Abfrage der persönlichen Daten ein Formular, wo man den Inhaber direkt anschreiben muss, um diese zu erfahren. Und der Inhaber kann dann selbst entscheiden, ob er seine Adresse dir gibt oder nicht… Ich denke mal in 99% der Fälle werden diese Anfragen ignoriert

Wenn es nur um die technischen Daten von .to Domains geht dann hier:

Hexometer.com

Ich habe gesehen bei denen kann man jetzt auch alles hochladen bis zu 100mb
Ist nicht nur Musik wie im Artikel steht