Welche Serie guckt ihr gerade oder bis vor kurzem? Und was ist euer Urteil?

Ich habe mir vor kurzem paar Listen angeguckt, wie die besten Serien erwähnt werden und fange an davon etwas anzugucken. Spoiler können enthalten sein.

Breaking Bad 9/10
Zum Teil sehr spannende Folgen, v.a. die letzte Staffel war genial. Manchmal fand ich paar Rollen nervig, aber der Fokus war zum Glück auf Walter.

Die Sopranos 5/10
2 Folgen angeguckt und das Ganze dann gelöscht. Ich finde es kaum lustig und den Hauptdarsteller Tony finde ich irgendwie unsympathisch, wie auch die Familie.

Games of Thrones 2-10/10
Die ersten 5 Staffel sind zum Teil perfekt, irgendwie zwischendurch fand ich die Folgen so was von feministisch, dass ich irgendwo in der 6.Staffeln nicht mehr geguckt habe, einfach nur grottenschlecht. Habe auf metacritic.org gesehen, dass die 6.Staffel und alles danach sehr schlecht bewertet wurde, also bin ich nicht der einzige, dem bei der Serie was nicht passt.

The Big Bang Theory 10/10
Habe gerade erst eine Staffel gesehen und bin mehr als begeistert. Humor wie auf dem Niveau von Schrecklich nette Familie (10/10) und Scrubs (9/10). Und ca. alle 2 Sätze ein Witz, teilweise auf wtf Niveau. Perfekt.

2 Likes

The Last Kingdom 7/10
Eine Serie über einen Krieger namens Uhtred, der einerseits Saxe ist und andererseits Däne.
Es erinnert ein wenig an Vikings. Wem Vikings gefiel wird auch Freude an dieser Serie haben.

Tatortreiniger, eine deutsche Comedy Serie, recht amüsant, kann ich empfehlen.

Ja, die ersten drei Folgen habe ich mir auch angesehen, dann war irgendwie der Reiz weg bei mir. Ich habe mir den Rest nicht mehr angesehen, obwohl ich den Hauptdarsteller klasse finde.

Serien, die ich in letzter Zeit mit Vergnügen geschaut habe:

A very English scandal
Big little lies
Chernobyl
City on a hill
Mother Father Son
The morning show
Blinded
Little fires everywhere
Follow the money
Ozark

Schaue gerade Dark habe heute Staffel 1 geschafft und es verwirrt mich total, weiß bisher garnicht was da abgeht.

Zu Dark: Ich habe es soweit gar nicht geschafft, nach ca. einer Stunde habe ich abgebrochen, das war mir einfach zu strange.

kommt bald auf amazon hanna staffel 2 ick freu mich

Wer den Beitrag verpasst haben sollte - Hier stellen wir folgende Serien ausführlich vor:

Bosch
Carnival Row
The Boys
The Marvelous Mrs. Maisel
The Expanse
Star Trek: Picard

Na dann kannst du dich schon mal auf die nächsten Staffeln freuen :smiley: Ich will dir keine Angst machen, aber es wird noch etwas komplizierter. Nichtsdestotrotz ist diese Sendung wirklich sehr sehr gut! Aber man muss sich drauf einlassen und wirklich auch mal drüber nachdenken. Denke dass diese Serie sehr lange in den Köpfen bleibt und in gewisser Hinsicht wirklich eine neue Richtung eingeschlagen hat. Ich hoffe du schaust sie dir bis zum Ende an ! (:

Im Moment schaue ich Gotham Staffel 5. Als großer Batmanfan war es natürlich ein muss für mich die Serie von Heller zu schauen. Und bisher fand ich auch, dass es von Staffel zu Staffel besser wird. Allerdings geht es mir in der 5. Staffel alles zu schnell. Ich finde die Serie hat in dieser Staffel etwas Charme verloren. Vielleicht liegt es daran, dass bestimmte Charaktere nicht mehr dabei sind. Aber unterm Strich ist das bisher leider die schwächste Staffel der Serie ):

Hallo,

ich muss sagen, dass ich eine Pause von der Serien mache. Ich bin einfach wie einen Serien-Junkie. Wenn die Serie so gut ist, kann ich mit dem Anschauen nicht aufhören :slight_smile: Aber in der letzten Zeit wollte ich etwas anschauen, was mich auf meine Kindheit erinnert.
Also, ich habe mit dem Fluch der Karibik angefangen! Ich bin auf Teil 5 jetzt und habe soeben verlinkt, falls ihr wissen wollt, wo man den Film streamen kann!

Liebe Grüße!

Nun ja, letztendlich sind auch Serien Propaganda, bzw. politisch korrekt. Deswegen bin ich da ziemlich resistent. Ausserdem dauern Serien lange, in der Zeit kann man auch was anderes machen. Filme dauern nur 2 Stunden.
Ich habe nur noch OJ Made in America und The Vietnam War auf der Liste zum anschauen.

Propaganda bezeichnet in seiner modernen Bedeutung die zielgerichteten Versuche, politische Meinungen oder öffentliche Sichtweisen zu formen, Erkenntnisse zu manipulieren und das Verhalten in eine vom Propagandisten oder Herrscher erwünschte Richtung zu steuern.

@Dr.Bundy
Wieso siehst du eigentlich in fast allem immer Propaganda?? Egal in welchem Thema findet man bei deinen Beiträgen sehr häufig dieses Wort oder den Bezug dazu!?
Die Dinge, die noch auf deiner Liste oben stehen, gehören ja anscheinend nicht dazu! Woran machst du da die Unterschiede fest…?

Wir schreiben hier über Massenmedien, natürlich werden da viele Kleinigkeiten verbogen und zwar in immer in dieselbe Richtung. So ein Einwand von dir zeigt mir, dass du dich mit diesem wichtigen Thema nicht ausreichend befasst hast.

Ich habe nie geschrieben, dass die Serien, die oben stehen nicht manipuliert/freiwillig zensiert sind.

Deswegen hatte ich dir lediglich die Frage gestellt, wie du dabei die Unterschiede fest machst Welches ach so wichtige Thema meinst du überhaupt, mit dem ich mich deiner Meinung nach, nicht ausreichend befasst habe?? Das Thema „Massenmedien“ eventuell? Mal gut, dass wenigstens du solche Dinge über mich weißt… :smile:

Ich schaue gerade die Serie Arrow. Kann sie aber nur eingeschränkt empfehlen. Es ist schon nach kurzer Zeit inhaltlich immer das gleiche irgendwie…

Vor kurzem habe ich mir „Gangs of London“ angesehen und war überrascht von der harten Gangart.
Freunde von hemmungsloser Gewalt werden hier ausführlich bedient. In Grossbritannien sorgte die Serie für einen Schock, schreibt die FAZ.
IMDb bewertet sie mit 8,2

Narco und it’s okay to not be okay. Und noch Freinds schon das dittes mal wiederholen :wink:

Ich empfehle Cobra Kai.
Da für die Deutsche Fassung gleich 2 Staffeln auf einmal raus gekommen sind, ist es perfekt für ein Streaming Wochenende.

Die Rivalitäten und Missverständnisse zwischen den Protagonisten machen es sehr Abwechslungsreich.