WATCHHD.TO wurde gehackt

Artikel ansehen

Kommentar von kathi am 31.08.2017 08:35:
Also ich hätte das Statement nach Möglichkeit mit noch größerer Schrift hier gepostet. So geht es ja fast unter…

Kommentar von Lars „Ghandy“ Sobiraj am 31.08.2017 08:36:
Gibt es auch noch Kommentare, die auf den Inhalt eingehen?

Kommentar von Teeb am 31.08.2017 09:16:
200 $ sollte das doch Sky allemal wert sein. Auf den Screens waren ja auch t-online Adressen etc zu sehen, sollte ja dann nicht schwer sein, diese Nutzer zu identifizieren. Oder ein schönes Mailing mit Angeboten für eine Zweitkarte?

Kommentar von wiewatt am 31.08.2017 10:48:
Also ich glaube die Story mit dem „Auszug“ nicht ganz, denn schon alleine der Screenshot scheint mehr zu beinhalten, als die Führung von watchhd zugeben will.
Wundern tut mich der Hack nicht, denn die Boys sind echte Amateure. Kann nur über jeden Lachen, der auf ihr Werbeangebot eingegangen ist, denn auch ich habe seinerzeit eines erhalten. Neben den Rechtschreibfehlern in der Anfrage, waren dort auch Aussagen wie z.B. „tracking für die Sales funktioniert noch nicht ganz, aber kommt nicht. Wir sagen dir dann wieviele Leute gekauft haben und geben dir die Provision dafür“

Darüber kann man wahrlich nur lachen!

Kommentar von Kalahari am 31.08.2017 16:50:
Das waren Bitcoins, keine $ sprich rund 76000€

Kommentar von am 01.09.2017 08:07:
Die Forderung war 200 $ in BTC.

Kommentar von FriendlyFire am 01.09.2017 09:04:
Der Typ war schon länger nicht mehr (Dienstag um 21:58 Uhr) online:

Kommentar von Lars „Ghandy“ Sobiraj am 01.09.2017 09:05:
Auch in BTC sind und bleiben 200 US-Dollar halt 200 Dollar.

Kommentar von Akiko am 01.09.2017 09:12:
Nein, ich meinte 200$ in BTC das entspricht roundabout 185€.

Kommentar von am 01.09.2017 11:10:
Und, hast Du schon was verkauft? :slight_smile:

Kommentar von Kai am 01.09.2017 15:14:
Lach doch. Ich lache auch gerne.
Das Tracking für die Sales funktioniert(e) immer (noch). Nur die Provision wurde / wird nicht im Affiliate Panel angezeigt.

Rechtschreibfehler. Oh mein Gott. Menschen machen Fehler. Grausam. Wobei ein wenig peinlich ist es ja schon ^^

Kommentar von Kai am 01.09.2017 15:15:
„die Boys sind echte Amateure“

Was spricht dagegen? Das steckt halt keine Firma hinter sondern eben Amateure.

Ich bin verwirrt. Amateure klingt von dir wie ne Beleidigung aber irgendwie ist es doch logisch das „wir“ nur Amateure sind xD

Kommentar von Thomas Holzen am 01.09.2017 17:28:
Hoffentlich bekommt Sky die Daten und die machen diesen laden endlich dicht. Unerträglich solche Seiten und Geldgeilen Admins da. Die schaden damit nicht nur Sky sondern auch den ehrlichen Kunden von Sky.

Kommentar von bykar am 01.09.2017 21:29:
Ohne Anmeldung sieht man es leider nicht.

Kommentar von Schaudirdiekommentarean am 01.09.2017 23:21:
Meine Güte, hier ist ja viel hate in der Luft ^^

Kommentar von snipes am 02.09.2017 03:07:
Es war doch von Anfang an klar, dass es darauf hinaus läuft. Habe gehört dass keine ips dabei sind, aber wer seinen real mail account genutzt hat sollte sich auf was gefasst machen.

Kommentar von Name der Dame am 03.09.2017 11:52:
Wenn du Hehlerware kaufst, willst du auch nicht das am nächsten Tag die Pozilei vor deiner Tür steht, oder? Ungefähr so ist das bei WatchHD. Mit Amateure ist gemeint, dass sie nicht professionell arbeiten und damit die Sicherheit ihrer „Kunden“ gefähren!

Kommentar von kathi am 03.09.2017 13:18:
Ich gehe auf die gewählte Darstellung ein und gebe dazu Feedback. Hätte nicht erwartet, dass das ein Problem darstellt.

Kommentar von Huan:
Wurde die seite gebusted?