Wasabi: Bitcoin Wallet im Visier von Europol

Artikel ansehen

Kannte die Wallet noch garnicht. Gleich mal installieren.

Das ebenfalls erfolgreiche Bitcoin Wallet „Samourai“ bedient sich ebenfalls dieser Techniken mit Namen „CoinJoin“, die zur Verschleierung der Transaktionen genutzt werden!
Dort gab es bisher eine Desktop-Software mit Namen Whirlpool, welche das Mixing ebenso effektiv macht, wie bei Wasabi. Whirlpool ist ein 1:1 Fork des CoinJoin Progs und sogar seit ein paar Wochen als Android-App verfügbar!
Angeblich seien in den ersten drei Monaten 2020 schon über 6000 Transaktionen über Whirlpool in der Chain gelaufen!
Das Whirlpool bzw. CoinJoin definitiv bestens funktioniert, sollte den Behörden spätestens durch Wasabi klar sein!! Es gibt bereits Anzeichen dafür, dass Bitcoiner ihre UTXOs massenhaft mischen, wobei Coinjoins (CJ) über 1% der Transaktionen in den letzten BTC-Blöcken ausmachen. Chain-Analyse-Unternehmen können zwar beobachten, dass CJs stattfinden, können aber die Inputs nicht zuverlässig mit den Outputs der Transaktionen korrelieren, somit KEINE Zuordnungen möglich!

Wie ein Samourai im Telegramm-Chatroom von Whirlpool drängte: „Vermischen Sie das UTXO-Set mit CJs … wir brauchen diese kritische Masse von Personen, die diese Datenschutz-Tools regelmäßig benutzen, da dies [die] Chain-Analyse Komponente völlig durcheinander bringt.
Je mehr Leute, die mitmachen, mit anderen Worten, desto besser für alle. Altruismus beiseite, es gibt jedoch handfestere Gründe für die Nutzung von Whirlpool, wie z.B. die Unterbrechung der Verbindung zwischen Bitcoins, die Sie aus bekannten (KYC’d) Wallets entnommen haben, und den Wallets, in die Sie sie als nächstes transferieren möchten.“

Die CoinJoin-Technik und ihre Ableger ist also ein brauchbares, funktionierendes Mittel, um die „herkömmlichen Mixer“ abzulösen und den Schritt von Pseudonym zu Anonym wieder zu bewerkstelligen :wink:
Diese Form des Mixing wird auch so schnell nicht mehr zu knacken sein (egal von wem!), denn durch die steigende Benutzeranzahl für CoinJoin wird mit jeder Person die Anonymität erhöht und diese Technik mächtiger!
Das würde aber im Fall von Wasabi auch bedeuten, dass die Behörden mit jedem Tag, den sie noch abwarten, sich selber die Chance nehmen, überhaupt noch illegale Transaktionen finden zu können!! :thinking: :upside_down_face: :sweat_smile: