Wales: Fehlerrate bei Gesichtserkennung von Menschenmassen liegt bei 92 Prozent

Artikel ansehen

Kommentar von Albus.Dumbeldore:
Die die Software besser in China oder von der NSA entwickeln lassen sollen … :wink:

Kommentar von Ein voller Erfolg:
Na, das wird sich bestimmt als voller Erfolg feiern lassen, wenn man damit freilaufende Verbrecher fangen konnte.

Die Fehlquote ist völlig uninteressant, denn die kann man durch bessere Algorithmen steigern.

Kommentar von Pudelmütze:
Diese Nazischeisse wird hier in Berlin sicher ganz anders dargestellt, darauf kann man jetzt schon wetten.