Video: Pixelio-Urteil verhindert www-Foto Abmahnwelle

Artikel ansehen

Kommentar von R. Kneschke:
Ich halte es für extrem fahrlässig, die Bildagentur Shutterstock in einem Absatz mit kostenlosen CC-Lizenzen zu erwähnen. Es ist schlicht falsch, dass Shutterstock „freie“ Bilder anbieten würde. Shutterstock verlangt eine Lizenzgebühr bzw. eine Abo-Gebühr.

Eine Korrektur wäre nützlich, weil sonst Leser auf die Idee kommen würden, dass die dortigen Bilder kostenfrei erhältlich seien und sich somit der Gefahr einer Abmahnung aussetzen.

Kommentar von Perseus:
Danke für die Info. Wir haben den Artikel angepasst. Deinen Hinweis nehmen wir gerne auf und bringen demnächst etwas zum Thema CC. Wenn Du mal einen Gastartikel schreiben möchtest bei uns - Willkommen :slight_smile: