Uploaded.net: Sharehoster löscht Dateien, sperrt Uploader

Artikel ansehen

Kommentar von thomas am 20.05.2016 15:03:
Dass Uploader von Pornos gesperrt werden, mag ich irgendwie nicht so recht glauben. Zumindest schätze ich nicht dass das auf Druck der Rechteinhaber passiert, denn so heiß ist man da im Pornogeschäft nicht. Denkbar wäre eher ein Automatismus seitens Uploaded, z.B. jeder Account mit mehr als 1000 Urheberrechtsverletzungen steht auf der Abschussliste.

Es bahnt sich in meinen Augen derzeit an, dass Uploaded der nächste Gigant, das nächste große Ziel der Industrie ist. Vor einigen Jahren haben sich RS und MegaUpload die Spitze in der Branche geteilt. Nun steht UL erschreckend alleine an der Spitze, danach kommt lange nichts, bis Hoster wie Rapidgator(international gesehen) kommen und genau das wird zum Problem werden. Man wird versuchen an UL ein Exempel zu statuieren, es ist nur eine Frage der Zeit bis der große Knall kommt, zumindest in meinen Augen.

Kommentar von guteluft am 20.05.2016 16:06:
Kurwa, sage ich doch. Wechselt doch endlich zu SO, was sucht ihr bei UL noch…? Nur parallele DLs mit Kollegen…wow…
Dachte ich wäre schon ein Einzelfall…

Kommentar von guteluft am 21.05.2016 10:31:
Und was sagst du zu Share-Online…? Würde mich gerade sehr interessieren … Ich dachte das ist gerade die größte Konkurrenz zu UL.to? Aber SO gibt’s ja schn seit 2007 und naja, ich glaube die haben deren Sitz auch irgendwo in der Pampa wenn ich das mal so sagen darf.

Kommentar von Roland am 21.05.2016 13:11:
Sehe ich genauso.
Uploaded ist doch nur Mist … 900 GB pro Monat ist doch wohl ein Lacher…

Kommentar von Logitech am 21.05.2016 14:18:
Wenn das Wörtchen wenn nicht wäre…

Wer weiss scheon wie heiß es bei Uploaded momentan abgeht. Auch mein Account, knapp gefüllt mit 99,8% Film, 0,15% Musik und 0,05% Spiele ist hopps. Bisher störten Mich die Meldungen von Accountlöschungen nicht, nun kam die Mail. Aktuell sind 98€ noch auf dem Account, eine AZ nicht mehr möglich. Der AZ Betrag kann nicht eingetragen werden. Selavie, so ist das Leben.

Man kann jetzt Spekulieren, wieso? Liegt es an dem Gerichtsurteil? Ist es nur mal wieder etwas einmaliges und danach Ruhe? Problematisch wird es, so wie im Artikel angeführt, wenn Rechteinhaber nun direkt an Uploaded herangehen und das Löschen des Nutzers verlangen. Dann sind ganz schnell die Festplatten leer bei Uploaded.
Selbst wenn es NOCH nicht der Fall ist, wenn der Zug einrollt und die diesen sehen, springen die Rechteinhaber da drauf.
Und mit, womit die momentan werben, Cloud und so… Vergesst es. Uploaded wird ohne Warez wie Rapidshare enden. Mit Warez Groß geworden, ohne Warez nicht überlebensfähig.
Mal schauen ob ein Neuer Account auch so schnell den Erdboden gleichgemacht wird oder nicht.

Aber Lustig das Oboom seine Chancen wieder wittert, gleich ne Mail raus mit dem Link hier her und man soll doch jetzt Oboom nutzen… Ist der Ruf erst…

Kommentar von DoggIstGeldgeilerUploader am 21.05.2016 19:49:
Ja ja, Share-Online die beste Alternative.
Wenn der Traffic von UL dort reinkracht sind die erstmal eine ganze Weile unbrauchbar.

Beim Megaupload-Bust waren die schon fast 2 Monate komplett am Limit.

Und international spielt SO mal garkeine Rolle.

Da sitzen eher Rapidgator, Nitroflare, Openload in der zweiten Reihe.
Ist aber wohl nix für die geldgeilen Uplaoder da hauptsächlich nur PPS oder Rates per PPD pro 10000 Downloads.

Die geldscheißende eierlegende Melkkuh namens UL hat ausgedient.

Kommentar von hubi am 21.05.2016 21:42:
Ich glaube die Welt ist noch etwas größer als nur Deutschland? Im internationalen Vergleich ist SO quasi nicht existent…

Kommentar von Trumpismus am 22.05.2016 08:58:
.In welcher Welt lebst Du denn, in der die Pornoindustrie nicht einer der größten Anti-Piracy-Spieler ist, da am meisten betroffen ? Nicht heiß ? Wohl kaum, eher kurz vorm verglühen.

Kommentar von Zombieber am 22.05.2016 10:40:
Ein Hoster-geht und zwei neue kommen und alles geht von vorne los … wie immer das Katz und Maus Spiel …lg

Kommentar von upper am 22.05.2016 13:33:
Na und? es geht nicht immer um die Deutschen. Davon abgesehen ist UL TOT. Spätestens wenn moneygeileupper wie dogg ect gelöscht werden geht die Geheule mal richtig los.
S-O ist die einzige alternative, es sei denn man ist auf Geld aus… was wohl die meisten sind.
SO läuft siet geraume Zeit zuverlässig, zumindest bei mir. UL mit 30GB Limit am Tag… ein Witz.

Kommentar von R am 23.05.2016 09:18:
Frage mich warum der Kommentar von Trumpismus downvotes erhält, denn er hat absolut Recht. Die Anti-Piracy-Teams der Pornoindustrie sind wahnsinnig aktiv darin, Ihre Inhalte zu schützen und jeder was anderes behauptet, hat einfach mal gar keinen Plan ( zB Thomas ).

(bin im Abuse-Management und weiß daher wovon ich rede :))

Gruß.

Kommentar von thomas am 23.05.2016 12:33:
Hier wird ständig International/USA und Deutschland vermischt meine lieben Freunde…
Dabei ging es um Deutschland und es trifft durchaus zu dass in Deutschland Porno-Filesharing nicht wirklich verfolgt wird, außer eben DMCA Meldungen von großen Labels, darum ging es :wink:
Nur am Rande sollte man hier das Gerichtsurteil erwähnen, welches besagt, dass Pornografie(-Filme) keinen geistg-künsterlisch-schöpferischen Wert haben und somit nicht zu 100% dem Urheberrecht unterliegen…

Kommentar von VillaFritzmann am 23.05.2016 13:49:
Also wo kommen wir denn da hin wenn wir Upper wie Dogg, sammy, Hellrazor und co. sperren. Die bringen uns doch ordentlich €€€€€ rein. Ne ne, wir sperren nur die kleinen die uns nur Geld kosten, TB von Speicherplatz belegen und uns keine €€€ bringen.

Kommentar von Tanith am 24.05.2016 14:36:
Wer ist Sammy ? Ich denke da kommen noch einige vorher :wink:
Dogg das Scriptkid ? Der nebenbei noch Site axx zu horrenten Preisen verhögert ? So einem sollte man meiner Meinung nach mal den Gar ausmachen. Sowas rafgieriges gibt es kein zweites mal :smiley:

Kommentar von WahrheitDogg am 25.05.2016 01:21:
Dogg ist einer der bei jeden sich eingeschleimt hat um ihn dann hinterlistig in den Rücken zu fallen.
Immer alles schön zu seinen eigenen Vorteil. Ich hoffe der fliegt eines Tages richtig auf die Fresse.

Der steckt so tief im Arschloch von Fritzmann und den Selimis drin mittlerweile.
Der hat sogar mal Baster (N-Record) gehackt und ihn erpresst.

Richtiger armseliger Uploader. Wenn es mal vorbei ist mit dem Goldrauch und man ihn fallen lässt lebt er wieder von Sozialhilfe in der Schweiz.

Kommentar von dogg am 26.05.2016 09:47:
Wie immer schön zu sehen die ganzen Schlaumeier mit ihren Comments.
Tarnkappe der Treff für geistig verwirrte bzw zurückgebliebene. Wieso hier so viel Schwachsinn überhaupt freigeschaltet wird ist mir ein Rätsel. Fehlt eigentlich nur noch Louis mit nem schlauen Spruch. xD

Kommentar von Lars „Ghandy“ Sobiraj am 26.05.2016 11:29:
Statt sich darüber zu beklagen, könntest Du ja mit einem guten Beispiel vorangehen. Das aber ist Dir offenbar zu viel Aufwand. Nur meckern ist ja auch so viel leichter…

Kommentar von dogg am 26.05.2016 17:25:
hab ich gemacht ! schalte nicht so viel Müll bzw Off Topic frei sondern zum Thema und nicht über Uploader wo andere Hacken oder abziehen oder sonstigen Schwachsinn .Hat dass was mit UL zu tun ? genau hat hat es nicht. Du hast hier die Verantwortung und schaltest frei aber anscheinend brauch dein Blog solche Trolls dass was los ist.;

Kommentar von LouisGriffin am 26.05.2016 17:57:
Du willst nen Spruch?
„Die Hand die dich gefüttert hat, die beißt man nicht.“

Der war aber leider nicht lustig, sorry.