Überwachung: Wie funktioniert Handy-Spionage?

Artikel ansehen

Kommentar von banane am 15.11.2017 08:24:
Ja, drecks apple halt

Kommentar von Aufgewachter am 15.11.2017 16:58:
Einfach Akku ´rausnehmen und gut ist …

Übrigens : Hacker haben Quellcode von SETI@home geknackt

Der Quellcode, mit der die Universität Berkeley of California, USA die vermeintliche Suche nach Extra-Terrestrischer Intelligenz von Zuhause betreibt, ist nicht mehr länger geheim. Überraschenderweise kam zum Vorschein, daß sich hinter dem Quellcode ein ganz anderer Anwendungsbereich verbirgt, als offiziell angegeben.

Nach den Hackern handelt es sich eher, um ein geheimes Projekt der NSA zur Suche nach Ellenlangen Telefongesprächen mit intelligenten Informationen von Zuhause.

Der 15 zeilige Quellcode überrascht durch besondere Schlichtheit. Nach dem ersten Testlauf des Quellcodes wurde den Hackern auch klar, warum und wieso die Rechenarbeit mangels fehlender Rechenkapazität auf private Rechner ausgelagert werden sollte.

Hacker haben Quellcode von SETI@home geknackt: aufgewachter.wordpress.com/2015/06/27/hacker-haben-quellcode-von-setihome-geknackt/

Kommentar von Zitrone am 22.11.2017 12:19:
sollte der Sinn dieser Funktion, alle Geräte gleichzeitig abzuschalten, nicht dafür genutzt werden können, eine ferngezündete Bombe zu stoppen ? hört sich für mich erst positiv an

Kommentar von Signal am 23.11.2017 23:47:
Und wer kommuniziert bitte noch ohne Signal & Co? SMS, Telefonate tz tz

Kommentar von chris am 10.01.2018 13:28:
trojaner via e-mail einzuschleusen ist echt steinzeit. heutzutage geht das viel subtiler. Sie laden firefox (direkt von mozilla) herunter, und der trojaner wird direkt in den packet stream „injiziert“. kontrolle des MD5 hash würde helfen das zu erkennen (zumindest, dass „irgendwas“ nicht stimmt) - aber wer macht das schon…

Kommentar von am 03.02.2018 08:22:
Schützt der Flugzeugmodus wirksam vor Überwachung? Oder hilft nur Akku rausnehmen? Dreimal dürft ihr raten warum bei Apple (und leider auch einigen Samsung Geräten) der Aku nicht entnehmbar ist. Akku Raus = Wanze aus!

Kommentar von am 03.02.2018 13:49:
Der Flugmodus (Auch Offlinemodus) schützt vor dem IMSI catcher - aber Vorsicht - falls man versehentlich wieder Online schalten sollte. Sicherer ist es also, die SIM rauszunehmen.

Abgesehen von einer SIM, kann man noch weitere Überwachungen vornehmen, zB durch aktiviertes WLAN - die Frage ist aber: Ob ein bestimmtes Gerät ganz genau damit wiedererkannt werden kann - womöglich schon wegen der MAC.