Tor-Netzwerk mit weiteren Ausfällen, Ursache unbekannt

Artikel ansehen

Er hat den Drittanbieter-Tor-Client namens „Torpy“ im Verdacht

Der Verdacht erhärtet sich ja weiterhin, denn wenn man sich den Verlauf der Störung ansieht, bei den Tests von Matt Traudt:

(Last updated 28 Jan 2021)

The 14th saw no missing consensuses. If you had trouble reaching v3 onion services on the 14th, your issue is unrelated to the topic of this blog post.

The 15th saw no missing consensuses.

The 16th probably didn’t miss any consensuses (I waited too long to check. Go look in the archive if you care enough).

The 17th saw none missing.

The 18th saw none missing.

So far the 19th saw none missing.

The 28th of January: lots of directory traffic at dirauths again. It is unknown if fallback dirs see it too.

…und parallel dazu, was am 14.01.2021 von den Torpy-Entwicklern gefixt wurde in Torpy:

https://github.com/torpyorg/torpy/commit/445bc22bebd3c78b83716ee1cd268e84f58c46da

…macht einen Zusammenhang der Störung und der Software, mehr als nur wahrscheinlich! Die Frage, die sich jetzt stellt, wieso der positive Effekt nach zwei Wochen, plötzlich wieder verschwunden ist??