Tonic: kalifornischer Domain-Registrar erhält weitere Vorladungen

Artikel ansehen

Wenn die ACE nichts erreichen kann wie damals die GVU schon werden die in 2-3 Jahren auch Geschichte sein, bis auf die Abschaltung von paar IPTV-Portalen und einen Stream Hoster haben die doch bisher nichts groß erreicht oder?

Openload, Streamango & Streamcherry sind schon mal drei dicke Fische, die sie aus dem Wasser gezogen haben.

oh bitte nicht aufdecken myflixer ich liebe das

Tja, darauf habe ich leider keinen Einfluss… :wink:

Du könntest doch einfach mal eine Mail schreiben, in der du die ACE bittet, es einfach zu lassen :slight_smile:

Hehehe, die haben freiwillig aufgegeben und jetzt kommt der Knaller, als ob sie nicht schon neue Hoster hätten :wink:

Ich glaube auch nicht, dass man ACE mit der GVU gleichsetzen kann. Die GVU war lediglich ein kleiner Verein, welcher durch Spenden aus der Entertainment-Wirtschaft gesponsert wurde. Des weiteren waren der GVU auch, auf Grund fehlender Rechte, oftmals die Hände gebunden bei ihrem Vorgehen…
ACE hingegen ist ein echtes wirtschaftliches Unternehmen, welches eine Koalition der Major-Labels der Unterhaltungs-Industrie darstellt. ACE ist somit auch finanziell schon ganz anders aifgestellt, als die GVU zur damaligen Zeit!

Koalitionsmitglieder ACE:
Amazon
AppleTV+
AMC Networks
BBC Studios
Bell Media
Canal+ Group
Channel 5
Constantin Film
Discovery Inc.
Foxtel
Grupo Globo
Hulu
Lionsgate
Metro-Goldwyn-Mayer
Millennium Media
NBCUniversal
Netflix
SF Studios
Sky
Sony Pictures Entertainment
Star India
Studio Babelsberg
STX Entertainment
Telefe
Telemundo
Televisa
Univision Communications
ViacomCBS
Village Roadshow
The Walt Disney Company
WarnerMedia

Major Labels wollen auch Erfolge sehen, sonst wird das Geld gestrichen.
Da reicht es nicht wenn man paar kleine IPTV-Portale abschaltet die schlechter geschützt waren als die Mülltonnen vorm Supermarkt.

Ich meine die Anwaltskanzlei die mit der ACE zusammenarbeitet wird auch nicht gerade billig sein xD

1 Like

Naja, wenn man die Artikel zu ACE bei Torrentfreak filtert, bekommt man aber über 30 Takedowns von Projekten angezeigt für 2020. Und das sind alles nicht nur IPTV-Sites!
Das Jahr 2020 hatte für die ACE aber auch den Vorteil (COVID), dass so gut wie keine neuen Veröffentlichungen rauskamen und das sie deshalb vermehrt in Richtung IPTV gearbeitet hatten! Um eine Beurteilung abliefern zu können, ob und wann die Koalition die ACE aufgibt, müsste man ja zumindest einmal wissen, was diese 31 Mitglieder z.B. jährlich in diese Organisation hereinpumpen. Ich gebe mal zu bedenken, dass der größte Teil der Mitglieder die Finanzierung eher aus der Portokasse bezahlt… :wink: :joy:

Wie man sehen kann bringen diese Anfragen von ACE absolut nichts. Gab es schon vor paar Monaten nicht mal Anfragen auf Tonic? Da waren doch sogar Filehoster dabei. Aber irgendwie ist immer noch alles online. Wie als würde es die Betreiber nicht interessieren.

In Deutschland arbeitet Waldorf Frommer für die ACE, wie ich hörte. Deren Preise sind mir aber nicht bekannt.

Hier einmal alle die Gerichts-Vorladungen (Subpoenas), welche seit September / Oktober 2020 bis aktuell letzten Dienstag, 12.01.2021 rausgegangen sind, an denen die ACE entweder alleine oder in Partnerschaft mit der MPA / RIAA, beteiligt ist !!

Natürlich sind dort nicht nur Tonic-Domains vertreten, aber insgesamt verdammt viele!! Letztendlich ist dort massig an Domains bzw. Projekten vertreten, was im Warez-Bereich, P2P, Hosting etc. pp. Rang und Namen hat…ich meine so etwas um die 150 verschiedene URLs gezählt zu haben!?!

https://bayfiles.com/f9q0S190pc/ace-sub_pdf
https://bayfiles.com/j3q1S198pc/MPA-cloudflare_pdf
https://bayfiles.com/96q7Sa9apc/4-20-mc-80172-RIAA-v-Namecheap-DMCA-subpoena-201001_pdf
https://bayfiles.com/Dcq2S291p5/4-20-mc-80174-RIAA-v-Cloudflare-DMCA-subpoena-201001_pdf
https://bayfiles.com/Z0q5S39bp2/2-20-mc-00197-ACE-DMCA-Subpoean-1337x-et-al-201510-doc1_pdf
https://bayfiles.com/baraS391pc/2-20-mc-00197-ACE-DMCA-Subpoean-1337x-et-al-201510-doc2_pdf
https://bayfiles.com/d2s8S99ap3/2-20-mc-00278-ACE-v-Tonic-DMCA-subpoena-201104a_pdf
https://bayfiles.com/jcs9S49ap6/2-20-mc-00278-ACE-v-Tonic-DMCA-subpoena-letter-201104b_pdf
https://bayfiles.com/7as4Sa94p4/2-20-mc-00279-ACE-v-Tonic-dmca-subpoena-huhu-201104_pdf
https://bayfiles.com/NfsdSc94pb/2-20-mc-00279-ACE-v-Tonic-dmca-subpoena-huhu-2-201104_pdf
https://bayfiles.com/h6t1S191p0/4-20-mc-80172-RIAA-v-Namecheap-DMCA-subpoena-201001_pdf
https://bayfiles.com/j8tbS293pd/4-20-mc-80174-RIAA-v-Cloudflare-DMCA-subpoena-201001_pdf

Alle URLs in der folgenden Liste, sind die gesammelten Projekte, die momentan bei der ACE, RIAA, MPA auf dem Schirm stehen und bearbeitet werden!
Viele von diesen, sind schon in den genannten Subpoenas enthalten, einige wenige aber auch noch nicht!! Ob für die nicht enthaltenden URLs noch Vorladungen in den nächsten Tagen / Wochen folgen werden, kann ich nicht sagen…sie werden aber von den drei Organisationen anscheinend überprüft !! :wink:

lordfilm.to – streaming
ddl-warez.to – downloads
boerse.to – piracy forum
pepecine.to – streaming
ymovies.to – streaming
pelis24.to – streaming
kinoz.to – streaming (kinox.to alternate)
monova.to – torrents
unblocked.to – proxy site
glodls.to – torrents
byte.to – DDL/streaming
enstream.to – streaming
series24.to – streaming
hdgo.to – streaming
ilgeniodellostreaming.to – streaming
movie-blog.to – DDL index
torrentgalaxy.to – torrents
goojara.to – streaming
supernova.to – streaming
levidia.to – streaming
flixtor.to – streaming
hdss.to – streaming
solarmovie.to – streaming
soap2day.to – streaming
huhu.to (subpoena 2)
1337x.to
pluspremieres.to
thesource.to
s.to

ddownload.com
hiphopde.com*
ontiva.com*
anonfiles.com
audioz.download
dirrtyremix.es
discografiaspormega.com
douploads.net
ghanamotion.com
hd24bit.com
hexupload.net
intmusic.net
iplusfree.org
listentoyoutube.online
mp3global.org
musiconworldoffmx.com
muzobzor.ru
naijaonpoint.com*
newalbumreleases.net
ngleakers.co*
rlsbb.ru
rnbxclusive.vip
sanet.ws
songslover.cam*
torrentdownloads.me*
xclusivejams.nl
zoop.su
notube.net
alegemuzica.top
topmusic.uno*
y2mate.com*
youtubeconverter.io*

…viel Spass beim Nachlesen! :rofl: :rofl: Und bitte dran denken: Das sind hier nur die Beteiligten, von denen in den letzten Wochen etwas publik wurde!
Was ACE und Konsorten tatsächlich alles vorliegen haben, weiß natürlich kein Mensch :warning:

1 Like

.to Das Unternehmen operiert vom Konsulat des Königreich Tonga in San Francisco aus, die Besitzverhältnisse sind nicht bekannt.

Und wieso wurden die nun so unsicher, dass leute sich jahrelang dort vorher sicher fühlten?

Sponsoring Organisation

Government of the Kingdom of TongaH.R.H. Crown Prince Tupouto’ac/o Consulate of Tonga

1350 Bayshore Hwy Suite 610

Burlingame CA 94010

United States

Administrative Contact

Eric Gullichsen

egullich@colo.to

+1 415 462 3014

+1 415 789 0522

Government of the Kingdom of Tonga H.R.H. Crown Prince Tupouto’a c/o Consulate of Tonga

1350 Bayshore Hwy Suite 610

Burlingame CA 94010 USA

United States

Technical Contact

Eric Gullichsen

egullich@colo.to

+1 415 462 3014

+1 415 789 0522

Government of the Kingdom of Tonga H.R.H. Crown Prince Tupouto’a c/o Consulate of Tonga

1350 Bayshore Hwy Suite 610

Burlingame CA 94010 USA

United States

Nur mal so…das Konsulat des Königreichs Tonga befindet sich in einem Aktenkoffer in besagter Suite 610 an der genannten Adresse! :wink: :rofl: :rofl:

Gibt ja noch einen unabhängigen Händler / Registrar…anscheinend auch ein Aktenkoffer in Suite 900 allerdings in Canada!

  • By visiting our ‚Contact Us‘ page on our website here: https://register.to/contact
  • By email: contact@register.to
  • By mail: 895 Don Mills Road, Tower 2, Suite 900, Toronto, Ontario, M3C 1W3, Canada

Also haben die Daten rausgegeben und somit fällt .to in der warez welt nun weg.

Naja, das wissen wir ja noch nicht! Es wäre eine Möglichkeit erstmal, mehr noch nicht! Könnte ja auch von Cloudflare ausgehen ??
Aber in beiden Fällen kann ich mir nicht vorstellen, dass die Betreiber sich bei den beiden Diensten mit Realnamen angemeldet haben etc.!

Was aber auch möglich wäre:
Vor knapp 4 Monaten hat ACE die Site „stream.to“ gebusted…vielleicht wurden dabei weitere Infos bekannt…?

und wie war es ACE möglich, die domains zu übernehmen, muss ja vom movie-blog betreiber den überschrieben worden sein

Nö, wieso das…wenn vorher schon ein Subpoena besteht, brauchen die ja keine Einverständniserklärung! Das ist ja dann eine Beschlagnahmung. Oder man hat die Betreiber so weit unter Druck gesetzt, dass die vorab „freiwillig“ die Daten rausgegeben haben zur „Strafmilderung“…what ever! Gibt die verschiedensten Möglichkeiten?

Na ich dachte .to gibt nichts raus und koopiert nicht mit den behörden …wenn die betreiber die nicht freiwillig rausgegeben haben, dann gillt .to für mich als unsicher asf :stuck_out_tongue_winking_eye: