Textsecure verschlüsselt WhatsApp - eine weitere Fusion droht

Artikel ansehen

Kommentar von tarnkappe:
Nur wegen Amazons E-Book-Flat ist das Pirateriethema noch lange nicht vom Tisch! Zwar gibt es legale Streaming-Dienste wie Spotify für den Musikgenuß. Aber die Filmwirtschaft wird sich auf solche Deals noch lange nicht einlassen.

Ich glaube auch nicht, dass die NSA ins Hintertreffen geraten wird. Dann stellen sie halt noch weitere 500 Techniker ein und bauen mehrere zusätzliche Gebäude und kaufen Hardware, um die Verschlüsselung zu knacken. Den Willen der NSA alles kontrollieren zu wollen sollte man nicht unterschätzen.

Verschlüsselung bei WhatsApp voreingestellt? Das wäre mir neu. Mir hat mal ein Smartphone Forensiker gesagt, dass bisher alle Nachrichten dort unverschlüsselt im Klartext übertragen wurden.

Kommentar von russlandbuecher:
Android ist letztlich ein Projekt von Google - der Rest darf sich jeder selber denken!

Kommentar von GrauesHaar:
>>…und ich denke, dass im Kampf zwischen den Entschlüsselern und der Verschlüsselern
des Internets die NSA das Nachsehen hat. So weit sind wir noch nicht,
aber die Themen Warez und Snowden sind über ihren Höhepunkt hinaus.<<

Sorry, mirrorbad, aber Du bist schlicht und einfach uninformiert, wenn du behauptest, dass die Causa Snowden ihren showndown bis dato gefunden hat bzw. wenn das Hase und Igel Spiel der Kryptologie schon zuende wäre.

Kommentar von drcyber:
So wie ich das gehört habe, soll die Verschlüsselung mit dem Update 2.11.448 kommen,alle die das Update noch nicht drauf haben bei denen läuft die Verschlüsselung noch nicht.Im Playstore selber gibt es aktuell erst das Version 2.11.444 wer die aktuelle jetzt schon haben will muss das Update über die Webseite machen dort ist das besagte 2.11.448 verfügbar !!!

Kommentar von mario:
stichwort „Privacy-Paradox“.

86% der user machen sich sorgen um die sicherheit ihrer daten - 845 millionen menschen nutzen facebook :stuck_out_tongue:

was auch sehr interessant ist in sachen nsa, ist „treasuremap“!
(interessant ist wohl der falsche begriff, wenn man sich das so anguckt)

oder wer kann sich noch an das projekt ‚eikonal‘ erinnern?

jaja, die liebe nsa. und alles nur für die sicherheit. und wir lassen es uns gefallen, nur weil die usa immer noch unser „großer bruder“ ist. schande…

Kommentar von Spiegelbest:
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Kommentar-WhatsApp-verschluesselt-und-ihr-motzt-2460279.html

Kommentar von tarnkappe:
Wieso hat dieser Beitrag eigentlich so viele Downvotes bekommen? Ihr wolltet keine weiteren Verschwörungstheorien hören, außerdem sollten wir mal andere Themen behandeln. Nichts anderes haben wir hiermit getan. Ich verstehe es gerade nicht…

Kommentar von mario:
ich habe noch keine bewertung abgegeben, aber kann’s ja gleich mal machen.

wäre der beitrag von einem anderen autor, wären die bewertungen auch anders :wink:
wie ich gestern schonmal angesprochen habe, wollen einige user nur dem spiegelbest eine auswischen. mit der zeit wird sich das aber legen. (vorausgesetzt er übertreibt nicht immer so maßlos)

Kommentar von tarnkappe:
Ok, das erklärt einiges. Danke für die Aussage!

Kommentar von mario:
„mirrorbad“

ihr wollt nicht wissen wie lange ich gebraucht habe um den zu raffen :stuck_out_tongue:

Kommentar von Hubner:
In einigen Jahren wird man sagen können, SB hat schon vor Jahren die Warezszene totgesagt und auch dann wird es nicht der Fall sein. Weder in DE noch anderswo. Das sind einfach deine persönlichen Theorien, ohne jegliches Argument.

Kommentar von mario:
war in dem thread hier (link unten).
was aber nicht heißt, dass ich damit richtig liege.

nur es wurde schon sehr oft von anderen in den kommentaren erwähnt, daher gehe ich mal davon aus.

relativ weit unten:
https://tarnkappe.info/meinung-das-oneplus-und-die-zukunft-von-amazon/#comment-1700007129

Kommentar von Spiegelbest:
Lies mal den ersten Teil vom Titel, ganz vorne das Wort. Da steht M-e-i-n-u-n-g.

Aber Lars gibt hier die Richtung vor. Ich denk nicht, dass die Boards jemals Fakten vorlegen werden. Ohne Spekulation (und viel Erfahrung) ist da nicht viel zu holen, denke ich. Warten wir also geduldig und brav auf die Gerichtsverfahren. (Und hoffen wir, dass die Nutzer sich ihre eigenen Gedanken machen!)

Kommentar von noplan:
Eins vorweg, diese Verschlüsselung ist besser als keine.

Aber Spiegelpest, betrachtet man die technischen Aspekte, würde ich nicht zuviel darauf geben. Sei es weil heute Programmierer eher Framework Frickler sind, die sich ganze Code Blöcke aus dem Netz kopieren und anpassen, oder weil Algorithmen zugekauft oder abgekupfert werden oder weil einfach nicht mehr close to metal programmiert wird. Das zur Software Seite. Von den gesetzgeberischen Befugnissen amerikanischer Konzerne mal abgesehen. Und WhatsApp ist nicht open source. Die Implementierung kann also nur mit reverse engineering geprüft werden.

Zusätzlich gibt es auch noch eine HW technische Seite. Die Handvoll SOCs in den relevanten Märkten sind Institutionen wie einer NSA bestens bekannt. Was Chipworks kann, können die schon lange. Schlussendlich bringt eine Verschlüsselung nur soviel, wie ihr schwächstes Glied aushält. Bekommt man die Verschlüsselung nicht in Echtzeit geknackt, gibt es immer noch mehrere Wege rein in den plain text. Sei es über die SOCs, den Netz Betreiber oder das OS. Wahrscheinlich gibt es sogar per Apps Mittel und Wege.

Als Waffenschieber würde ich jedenfalls jetzt nicht freudig auf WhatsApp ausweichen.

Kommentar von tarnkappe:
Auch nicht als Drogendealer. Ich sehe es ganz genauso!

Kommentar von tarnkappe:
Was hat das jetzt mit WhatsApp oder der geplanten Verschlüsselung zu tun?

Kommentar von mario:
also ich habe ja von kommentaren gesprochen. das bezieht sich nicht nur auf die kommentare hier auf tarnkappe :wink:

da hätte ich mich besser ausdrücken sollen.

Kommentar von mario:
SB wird sich bessern! er ist dabei und es geht auch so weiter!
wenn er sich nicht durch uns beschlichtigen lässt, dann müssen halt die anderen maßnahmen her ^^

ich glaube aber immer noch an das gute im menschen.

Kommentar von tarnkappe:
Danker für die Ausführungen. Es soll halt nicht immer nur um Boerse A, Mygully B und Boerse Z gehen, das ist selbst mir auf Dauer zu langweilig. :wink: