Telegram: russischer Verlag fordert Anti-Piraterie-System

Artikel ansehen

Die Sperrung ist aber nicht das Hauptziel der rechtlichen Schritte. Stattdessen hofft man, dass Telegram, ähnlich wie vKontakte, eine Fingerprinting-Technologie installiert.

Eine solche Integration würde doch zu 100% gegen den ursprünglichen Telegram-Gedanken stehen. Man kann also gespannt sein, wie die Betreiber nun auf die erneuten Aufforderungen reagieren! :wink: