Studie: Piraten-Angebote von Musik und TV liegen im Trend

Artikel ansehen

Kommentar von LoL:
Das weiß man auch ohne Studie :smiley:

Kommentar von ano:
„während der Einsatz von Kodi bei etwa 12 Prozent Nutzung relativ unverändert blieb.“
Was ist damit gemeint? Als Player, illegales Streaming, …?

Kommentar von Schrulli:
„[…]Bürger konsumierten in den ersten drei Monaten des Jahres mindestens einen illegalen Inhalt.“
Traue keiner Studie, die du nicht selbst gefälscht hast. Es ist ziemlich uninteressant, wenn es nur 1x in 3 Monaten war. Viel interessanter wäre gewesen, wie viele primär illegale Inhalte nutzen würden. So sind die Zahlen wenig aussagekräftig, da manche wirklich nur selten und aus der Not heraus den Kram illegal nutzen, weil es legal keinen (einfachen) weg mehr gibt an die Inhalte zu kommen…