Streit zwischen Crimenet.biz und Fraudsters.to eskaliert

Artikel ansehen

Kommentar von MakanRajabi:
Fraudnetwork ist wie eine Mischung aus diese beiden Foren und das Team ist wirklich sehr nett sogar hilfbereit ohne etwas dafür zu verlange.

Hat jedenfalls mehr Users verdient :slight_smile:

Kommentar von maz:
„Ohne Logging soll die Foren-Software IPB schlichtweg nicht funktionieren.“ stimmt schlichweg nicht. Ich habe das Board selbst schon so modifiziert, dass es ohne IP Loggging läuft. Nur die Boardinternen IP Tools fürs blocken etc funktionieren nicht mehr. Die brauchts aber nicht und machen bei solchen Foren auch keinen Sinn, da wie richtig erwöhnt viele n VPN nutzen und man nicht einfach deren IPs aussperren kann.

Kommentar von Huren Sohn:
Ohh Lars, du kleiner F*******, hättest dir vielleicht erstmal die Genehmigung einholen sollen.
Streit zwischen den Foren besteht seit Monaten nicht mehr, Die von dem Nichtskönner Lux angesprochen Lücke hat nie exestiert, sonst hätte er uns defaced und nicht nur den einen Account übernommen, wo der mod das gleiche password auf crimenet hat. Krieg besteht jetzt zwischen Fraudsters und tarnkappe :slight_smile:
Artikel ist bis morgen weg oder wir haben ein dickes Problem, du hässlicher F*****. (editiert)

Wie wäre es mit Deutsch für Anfänger? Das ist unglaublich, ich habe mal alle Fehler in den wenigen Zeilen behoben, die mir auf den ersten Blick aufgefallen sind. Die Beschimpfung ist auch durch Sternchen ersetzt worden.

Nein, der Artikel bleibt oben und nein, ich muss vorher nicht um Erlaubnis bitten, wenn ich einen Artikel über Euer Forum veröffentlichen möchte.

Kommentar von Lars Fettsack:
Das musst du, Du schreibst hier die letzte scheiße. Streit gibt es seit Monaten Kein mehr, Das Lux ein unfähiger techmin ist weiße sogar Mr.White. Schreibt doch lieber mal was Intressantes z.B Das Sync als Neterra auf CN.biz gerippt hat. und verbreite keine lügen. Du Hast 1 Woche Zeit den artikel zu überarbeiten und dich bei uns zu entschuldigen sonst muss ich leider mit gegen maßnahmen anfangen und dafür sorgen das tarnkappe nicht mehr erreichbar ist.

Kommentar von Coca-Colabiy:
Beides anus boards

Kommentar von #KiddiTime:
Wohnt Ben S. (lux) immer noch in Eisenbach? :slight_smile:

Kommentar von SAMS:
Ehm hab ich was verpasst … Fraudsters hat doch ein WBB und CNW ein IPB und beide gehen ohne loggin nicht was man aber leicht umgehen kann indem man 127.0.0.1 angibt als IP jedes users usw. also richtig rechachiert ist der Artikel aber nicht.

Kommt das wieder von der SzeneBox … hahahahaha

Kommentar von MrWhite:
fraudnetwork.cc ist toll

Kommentar von maz:
Falsch ist der Artikel nicht. So wie ich ihn gelesen habe, sagte ein „admin“ von Fraudsters das CNW loggt weil es bei IPB nicht möglich sei, IP logging zu verhindern. Das stimmt nicht wie du richtig sagst, da man einfach ne beliebige IP eintragen kann.

Aber die Aussage kam nicht von Tarnkappe. Man hätte es höchstens recherchieren können und kommentieren dass die Aussage falsch ist.

Kommentar von Spox:
Sehr schlechter Artikel. Fraudsters ist durchaus in der Lage eine Community ohne Benutzer zugeordnetes logging zu Betreiben. Vor dem Backend Server stehen sämtliche reverse Proxy Server, somit kommt die User-IP garnicht zum Server durch. Die IP’s werden maximal vom Rechenzentrum des ersten Servers geloggt, aber an der Stelle kann man sie keinem Benutzer Account zuordnen.

Außerdem nutzt Fraudsters WBB4 und diese Software benutzt einen derzeit absolut unknackbaren Passwort Algorithmus. Somit Schwachsinn, dass jemals jemand an die Benutzer Passwörter gekommen ist.

Die Behauptung, dass Fraudsters Lücken hat kam kurz nachdem glaubhaft ans Licht kam dass CNW Benutzer zugeordnetes IP-Logging betreibt. Dies ist für die Leute ohne VPN sehr gefährlich falls mal die CNW DB geleakt wird. Dazu könnte der Admin auch Bewusst die Nutzer IP’s sammeln, um im Falle eines Busts die IP’s an die Polizei zu geben.

Kommentar von istokay:
Dass du selbst nicht in der Lage bist irgendwem hier irgendwas anzuhaben wissen wir ja beide und leider wird weder nudel tarnkappes Domain abusen, noch wird irgendein fähiger DDoSer tarnkappe ddosen bzw. wird ein cholerischer Internetheld wie du es sowieso nicht länger als 24h finanziert bekommen.
Mach dein Geschäft anstatt hier wie irgendein Ahmet Probleme zu machen wo gar keine sind.

Peinlich für ganz fr.to dein Auftritt hier.

Kommentar von SAMS:
Aber sicher kann man im Script hinterlegen welche IP eingetragen wird das ist mit einem Cron ohne Probleme machbar … und der Artikel ist einfach fuern arsch.

Kommentar von Mr. Technikfreak:
Fraudsters.to ist einfach baba ENDE!..
Lars ich bin echt oft von deiner Redaktion enttäuscht…

WBB ist um einges Sicherer allein was die verschlüsselung etc. angeht.

WBB funktioniert ohne IPs zu loggen genause wie IPB funktioniert ohne IPs zu loggen das dies nicht möglich ist - ist schlichtweg eine Lüge vom cnw Techadmin, da dieser wohl keine großen php & datenabnk kentnisse hat…

IPs 100% nicht zu loggen wird so einfach nicht gehen, wenn jedoch Fraudsters die IPs nicht loggt so lassen sich die IPs welche im Rechenzentrum gespeichert werden keinem User zuordnen und somit ist das loggen beim Rechenzentrum egal…

Bei CNW werden die IPs aber in deren DB gespeichert und dort ist IP XXX.XXX.XXX dem User —> MUSTERMANN zugeordnet was eine eindeutige Identifizierung sehr leicht macht :wink:

Ich hoffe der Unterschied wird deutlich.

Kommentar von maz:
über nen cron? Das sollte man gleich im Code von IPB ändern, alles andere loggt ja trotzdem kurzzeitig und überschreibts dann. Sehr unsauber.
Ich glaube du liest etwas ungenau, ich habe von anfang an gesagt, dass es einfach möglich ist fake IPs einzutragen. Ich verteidigte nur Lars, da die Aussage nicht von ihm kam.

Kommentar von TruthIsHardForLittleKids:
Ganz einfach die Deutsche Szene ist schon lange nicht mehr das was es war alle Betrügen sich nur noch gegenseitig.

Crimenetwork = Ripperboard
Fraudsters = Erpresserische und schnell gereizte 16j Kinder
Fraudnetwork.cc = Kenn ich nicht so gut, hab mal reingeschaut war seriös und nett keine kleingeldripper oder kinder auch noch keine eröffnete Reports

Der Dir da geantwortet hat, ist aber ein anderer Lars, das ist Dir schon klar, oder?

Kommentar von TomTomNavi:
Fraudsters hat glaube ich 10000€ oder mehr an TH Geld ersetzt gab sowas noch nie habe darüber sogar irgendwo ein Artikel gelesen das es das erste mal war. Also in der Sache Treuhand fährt man wohl am besten mit Fraudsters

Kommentar von HansSolo:
War bei beiden Boards aktiv und kannte Fraudnetwork noch gar nicht aber muss schon sagen respekt die jungs alles nice dort und das Team auch der hammer.

fraudnetwork.cc hat mehr Members verdient eindeutig.