streamZ: Interview mit den Betreibern des Streaming-Hosters

Artikel ansehen

Cooles Interview @chef !! :ok_hand:t3:

Zum Thema:

Bei uns besteht zwischen Delivery- und Datenservern ein Unterschied. Mal abgesehen davon hat euer User anscheinend einen Service benutzt, der nicht die korrekten oder vielleicht veraltete IPs gespeichert hat.

Natürlich besteht da ein Unterschied - und nicht nur bei „streamZ“, sondern bei fast allen Hosting-Services!
Veraltete IPs…mmmhhh, jetzt vielleicht. Aber Anfang September, als ich nachschaute, wurden die IPs über mehrere Dienste abgeglichen unter anderem auch im Bereich Routing / Peering! Dann hätten ja alle diese verschiedenen Dienste auf falsche Datenbanken zugreifen müssen!??
Da vor 5 Wochen die Cloudflare-Integration bei „streamZ“ nicht so weit fortgeschritten war, wie nun der aktuelle Stand es ausgibt, wäre eine jetzige Prüfung relativ aufwendig - die würde man auch nicht mit irgendwelchen Online-Diensten abwickeln!!!
Mir persönlich kommt es nur ein wenig komisch vor, dass jetzt, nachdem die IPs bekannt wurden (auch wenn nur ein gewisser Anteil), die Interaktion mit CF so forciert wurde?! :wink:
Anfang September gabs das Netzwerk so noch nicht, meines Erachtens!

Dieser Dienst hier z.B. greift nicht auf dubiose DBs zurück, es ist schlichtweg ein Live-Dienst:

Aber jut…so hat halt jeder seine Meinung! :rofl: :rofl:

Die hauen da Lügen raus teilweise :joy:

Zu FlashX:

Wenn man angeblich nur paar Fileserver übernommen hat, wie konnte es sein das von FlashX selber Mails verschickt wurden um StreamZ zu bewerben. Hab leider die Mails nicht mehr sonst würde ich sie reinposten samt Header etc.

Zum 2ten besteht sehr wohl eine Verbindung zu KinoX oder nicht lieber Sgexx?

@JanaMaria
Nur so zur Info, weil mich die Aussage auch interessiert hat:
https://securitytrails.com/list/mx/mail.protonmail.ch --> 185.70.40.103
xx of 10.000+ results (Es nutzen also ein paar 10tausend Domains diesen Mailserver)
Das ist mir letztens schon in deinem Post aufgefallen, dass die Aussage irgendwie nicht korrekt war/ist. :joy:

Wieso ist denn die Aussage nicht korrekt??
Es ging doch dabei nicht um den Mail-Server, sondern um den Inhalt einer entsprechenden Email, in der sreamZ von flashX aus beworben wurde!
Dabei ist es doch erstmal völlig egal, dass beide Domains den gleichen Server benutzen, denn im Header steht doch immer noch ein dedizierter Absender sowie Empfänger drin…

weiß nur noch das die mail damals von info@flashx.tv direkt kam mit Username Ansprache das es einen neuen Host gibt. Firecooler in der Telegramgruppe kann sich glaube auch noch dran erinnern :wink:

Okay, alles gut, dann habe ich das eventuell falsch verstanden, was ihr mit den Mailservern in dem anderen Beitrag gemeint habt. :stuck_out_tongue_winking_eye:
Aber dennoch ist es für mich irgendwie schlüssig:
Fileserver und eine eMail Liste haben die bekommen, laut Interview. Vielleicht ja auch ein Newsletter als Obolus, falls es den wirklich so gab, wie du sagst. Naja, eigentlich auch Wurst. :shushing_face:

Was mir jetzt nachträglich noch aufgefallen ist: Wenn die nur einige Dateiserver und eine Uploader-Email Liste erhalten haben und jemand unbekanntes den Dienst weiterhin betreibt, wieso kommt dann so etwas zustande?!?

api.streamz.cc > 212.8.242.138

api.streamz.ws > 212.8.242.138

api.flashx.tv > 212.8.242.138

Und NEIN…die IPs sind nicht aus einer alten Datenbank!! Also solch ein Zufall wäre schon sehr zufällig!! :wink:

Was sollen sie im Interview auch sonst sagen. Lieber lügen.
Klar, stammt der Hoster von einen KinoX-Teammitglied (Co-Admin), wo man schon dabei ist, der Thevideo.me Mirror auf KinoX hat auch 0 mit dem richtigen Thevideo.me/vev.io von damals zutun, sondern ist Fake und gehört mit zu StreamZ.

Man nimmt nur mal die Fileserver dahinter zb. von einen Stream von Streamz, FlashX und Thevideo auf KinoX
https://iplookup.flagfox.net/?host=ssdp0z0w5p.mp4srv.ga
https://iplookup.flagfox.net/?host=play.cdn107.fx.fastcontentdelivery.com
https://iplookup.flagfox.net/?host=srv999.hollywood.to

Komischerweise alle die selben IPs, hm, ganz komischer Zufall, oder?

movie.streamz.cc > 178.132.6.47

movie.streamz.ws > 178.132.6.47

thumb.cdn107.fx.fastcontentdelivery.com > 178.132.6.47

ssdp0z0w5p.mp4srv.ga > 178.132.6.47

srv999.hollywood.to > 178.132.6.47

play.cdn107.fx.fastcontentdelivery.com > 178.132.6.47

cdn107.fx.fastcontentdelivery.com > 178.132.6.47

play.srv999.hollywood.to > 178.132.6.47

Die ersten beiden URLs geben anscheinend den Rest vor! :wink: :joy: