StreamDream.ws wirft Cryptojacking raus

Artikel ansehen

Kommentar von Klaus:
Könnten sich die macher von edels-stube.eu mal ein Beispiel nehmen, diese betreiben solch ein Script auf ihrer Sport-Seite. Edels-Stube ist ja bekannt, dass viele Zuschauer dort Bundesliga schauen am Wochenende und die reden sich immer fein raus, das sie sowas nicht benutzten :wink: FF und Antivir schlagen da Alarm wegen eines Scripts zum Mining auf Kosten der User :wink:

Kommentar von Ichbins:
Tja … zu dumm, wenn man so blöd ist.

Kommentar von prNull:
hmm,
wenn StreamDream ein CoinHive script einbindet ohne es seinen Nutzern transparent mitzuteilen oder eine saubere Opt-In Möglichkeit zu schaffen.

Ist es dann CoinHives oder StreamDream’s Schuld das dieses Script eingebunden wurde?

In diesem Fall (so wie auch in eh fast allen Fällen) ist CoinHive das Werkzeug mit dem der SeitenBetreiber versucht seine Kunden zu CryptoJacken/abzuzocken.

Bitte nicht die Ursache mit der Wirkung verwechseln.

Kommentar von Wer…:
fällt denn auf so Skripts rein??? Skriptblocker :slight_smile: wer sich auf so Müllseiten schon rumtreibt…pf

Kommentar von Illegale Streaming-Szene - Juni 2018:
[…] Stream Dream – streamdream.ws – kein Kryptomining mehr! […]

Kommentar von virus:
Von wegen - gerade wieder auf der Seite aufgetaucht:

Kopschüttel …

Ich habe mal bei den Betreibern um ein Statement gebeten. Schauen wir mal, ob und was da kommen wird…

Kommentar von StreamDream.ws reaktiviert Krypto-Mining:
[…] offensichtlich rechtswidrige Streaming-Portal StreamDream.ws hat entgegen der Ankündigung der Betreiber das Krypto-Mining wieder angeschaltet. Nebst viel Werbung warten auch diverse irreführende […]