Staatstrojaner kommt noch in diesem Jahr zum Einsatz

Artikel ansehen

Kommentar von Ichbins am 23.07.2017 15:30:
Unsere Regierung:

„Hitlers Überwachungsstaat war böööööse!“
„Und was die DDR tat ebenso!“
„Aber wenn WIR das machen, dann ist es natürlich nicht böse,“

Kommentar von Igor v. d. Nordwand am 23.07.2017 16:20:
Natürlich wird Norten und Co dazu angehalten, diesen Trojaner unangetastet zu lassen. Stimmt’s oder habe ich Recht?

Kommentar von GegenBullshit am 23.07.2017 18:04:
Wieso „WIR“? Die „Mutti“ Merkel, hat die DDR doch mitbekommen und miterlerbt.

Sie wünscht sich wohl wieder „alte“ Zeiten, lol.

Aber man sieht, wie es in Zukunft aussehen wird. Düster. Sehr Düster. Zu dem Punkt bis, dass Volk endlich aufwacht? (IMO den „Deutschen“ geht es zu gut um auf die Straße zu gehen und dagegen anzutretten)

Aber wieder mal zeigt, dass vorgehen wie hinterfotzig die aktuelle Politik Ebene ist (war). Ich sage nur „Eilverfahren“ …

Sobald der Bürger kriminell wird gibt es böse Haue (Geldstrafe) oder Inhaftierung.
Wenn es die Regierung tut ist ALLES GUT.

„Ein weiterer Kritikpunk ist, dass Behörden durch den Staatstrojaner Sicherheitslücken ausnutzen würden, die auch Kriminelle missbrauchen können.“ < Gleiche Geschichte wie mit den Steuer CDs. Wenn der Bürger sich Daten verschafft ist es verboten, wenn es die Politker tun, natürlich fast schon erwünscht.

Ich freue mich schon, wenn der Trojaner auffliegt und entschlüsselt wird um Maßnahmen dagegen zu treffen (Hallo CCC!)

Bis dahin, kann man sich hier ganz gut bedienen und einlesen für mehr gegen STAATS TERROR

https://www.privacy-handbuch.de/
https://prism-break.org/de/
https://privacytools.it-sec.rocks/

Kommentar von GegenBullshit am 23.07.2017 21:43:
Das ist halt die große Frage.

Eigentlich ist es die Aufgabe von den Schlangenöl Herstellern so etwas zu finden und zu entfernen.
Die Stasi Regierung könnte natürlich Druck auf die DEUTSCHEN Hersteller anwenden.

Wenn der Trojaner für die „ganzen“ Bürger kommt, wird die AV Signatur natürlich irgendwann ans Licht kommen.

Wie es bei den Ausländischen AV Herstellern aussieht ist wieder eine andere Sache … Solange es noch keine „Übermacht“ Regierung für die ganze Welt gibt.

Kommentar von Kunstsoldat am 24.07.2017 13:04:
Avira will den Staatstrojaner blockieren:

https://www.appdated.de/2017/07/staatstrojaner-avira-wird-auch-diese-schadsoftware-blockieren/

Kommentar von Wirklich am 24.07.2017 19:04:
Eine deutsche Firma möchte einen deutschen Stattstrojaner blocken? Ist das realistisch zu glauben?

Kommentar von Kritiker am 25.07.2017 00:33:
Es ist schon dreist mit der Entwicklung zu beginnen, ohne eine gesetzliche Grundlage zu haben. Die Zustimmung des Bundestags wirkt da wie eine reine Formalie.

Die Behörden haben dazugelernt. Der CCC wird es dieses Mal auf verschiedenen Ebenen nicht leicht haben.