Spam: Angebliche Mahnungen enthalten Trojaner

Artikel ansehen

Kommentar von Frank Philipsen am 03.01.2014 16:09:
Bekomme die Mail fast täglich. Immer wechselnder Betrag und wechselnde Anwaltskanzlei.

Kommentar von Edna King am 15.03.2016 11:21:
Guten Morgen,
habe auch so eine Mail bekommen, aber nichts geöffnet.
von einer Anwaltskanzlei Felix von Rot. Die ist noch nicht aufgelistet.
Gruss
Edna

Kommentar von Achim Hohmeister am 15.07.2016 08:18:
Guten Morgen,
habe auch so eine mail bekommen schon das zweite mal von dem gleichen.
Rechtsanwalt Aaren Pirkhammer.

Kommentar von Daniel am 08.08.2016 23:08:
Schöne Guten Abend ich habe eine email web.dr von Einen Rechtsanwalt Pascal von Trimberg bekommen zur einer Zahlung zweg PayPal oder ebay kommen ne Frage ist das ein Trojaner

Kommentar von Lars „Ghandy“ Sobiraj am 09.08.2016 12:53:
Wenn es eine angehängte Datei gibt, die man auspacken und starten soll, dann ja.

Kommentar von lgm am 14.08.2016 09:08:
Hallo

Habe eine mail bekommen von einem anwalt noel martin mit meiner adresse wo ich seit fast drei jahren nicht mehr wohne soll bis 16.8.16 geld überweisen…angeblich wegen einer bestellung bei PayPal bin da aber gar nicht angemeldet und konnte den anhang nicht öffnen. Ist das ein fake???

Kommentar von Gislinde phillips am 30.08.2016 08:52:
bekomme Auffoerderung zum Zahlen Tobias von Kökeritz Inkasso Amazone .

Kommentar von Gerti Steenwerth am 15.09.2016 12:49:
Hallo,
ich habe jetzt bereits mehrmals eine spam mail von Felix Sauer inkasso bekommen. Angeblich wegen einer Internetrecherche. Die letzte gibt jetzt eine ebayrechnung an. Heute habe ich versucht Widerspruch einzulegen, die mail kam aber unzustellbar zurück. Zum Glück hat mein PC die Rechnung, die ich interessehalber öfnen wollte, gleich blockiert und in Quarantäne.

Ist das jetzt auch so eine Abzocke???

Kommentar von Simon am 15.09.2016 13:19:
Nein, die Rechnung wirst Du wohl bezahlen müssen. Lieber gleich überweisen, das spart zusätzliche Mahnkosten und Nerven.

Kommentar von nurmalos am 15.09.2016 15:11:
Hallo Gerti,

nimm es mir nicht übel, aber wie kann man nur so einen Anhang öffnen? Das muß dioch mittlerweile bis in das hinterste Dorf angekommen sein, das man sowas nicht macht? Du wirst doch wohl wissen ob Du bei Ebay eine offene Rechnung hast oder nicht? Das ist schon das erste, woran man merkt das hier eine Abzock Email angekommen ist. Ist man dennoch verunsichert, dann gibt man bei Google „Felix Sauer inkasso“ ein und bekommt sofort zig Treffer zu Abocke Themen.

Wer dann die Email nicht löscht ist wirklich selbst dran Schuld.

Kommentar von Lars „Ghandy“ Sobiraj am 15.09.2016 16:17:
Das sieht nach dem Versuch aus, Ihren Rechner mit Schadsoftware zu infizieren. Sofern kein Vertrag für die Internetrecherche zustande gekommen ist, weil kein Auftrag erteilt wurde, muss auch nichts bezahlt werden - ganz einfach. Lassen Sie sich bitte nicht ins Boxhorn jagen!!

Kommentar von Gerti Steenwerth am 15.09.2016 16:52:
Allerdings ist ja weder ein Konto noch angegeben, noch was ich da recherchiert haben soll. Ich benutze keine kostenpflichtigen Portale oder sowas. Ich habe auch nach dem inkassobüro gesucht aber es existiert ja nicht.

Kommentar von Gerti Steenwerth am 15.09.2016 16:54:
Ich weiß, schon das zip hätte mich misstrauisch machen müssen. Allerdings war ich jetzt, da das nicht die erste mail war, verunsichert und wollte wissen worum es da geht. Bei ebay bin ich gar nicht gemeldet, kann also keine Bestellung offen haben. :frowning:

Kommentar von Gerti Steenwerth am 15.09.2016 16:55:
Danke, das hilft mir jetzt tatsächlich weiter. Ich hätte den Sauer vor dem öffnen eingeben sollen, hätte mir viel erspart.

Kommentar von Juan am 02.11.2016 19:27:
habe auch so eine Mail bekommen, aber nichts geöffnet…Inkasso Lennard Grebel

Kommentar von Konrad Masiero am 19.11.2016 19:20:
Habe eine Mail mit Zip-Anhang von einer „GiroPay GmbH“ und einem „stellvertretenden Rechtsanwalt Justin Bebel“ erhalten.
Ist das auch so eine Spam-Mail oder kennt jemand diese Firma/Rechtsanwaltskanzlei ??
Habe einen Schrecken bekommen, obwohl ich mir keiner Bestellung bewußt bin.

Kommentar von Lars „Ghandy“ Sobiraj am 20.11.2016 11:05:
Das ist ebenfalls Schadsoftware, die man im Anhang ausführen soll. Das Schreiben der angeblichen Kanzlei dient lediglich als Überzeugung, das „PDF“ auch wirklich auszuführen.

Kommentar von s.p. am 06.12.2016 06:05:
habe auch so eine Mail von lukas von kokeritz bekommen, da steht zwar die bestellungsnummer, aber die ich im anhang nur sehen könnte. fake oder?
ich bestelle momentan bei amazone und da ging alles ab, auch schicken die mir nicht sofort n anwalt, der nach der ersten mail gleich mit gericht droht…

Kommentar von Frank am 17.12.2016 00:43:
Interessehalber ha ha, Du warst neugierig wie Frauen so sind, ich könnte ja was verpassen und das nutzen diese Drecksäcke aus.
Angst verbreiten, einfach warten sollen sie doch klagen.