Serienstream.to im Interview

Artikel ansehen

Kommentar von CopyCat:
Ich hab bei „Wir machen es nur zum Hobby und alles Geld geht ins Projekt“ aufgehört zu lesen.
Sorry, aber sowas lächerliches habe ich selten gelesen. Wenn ich auf die Seite gehe, geht erst einmal ein dickes Popunder auf TROTZ Adblock.
Laut Similiarweb hat die Webseite 20 Millionen Besucher im Monat.
Rechnen wir mal etwas runter und gehen von 600k am Tag aus.
Selbst bei einem TKP von 0,50€ (was lächerlich wäre) sind das 300€ am Tag.
Macht 9.000€ im Monat. Wenn ich nun sehr hoch greife und die Server mit 1.000€ im Monat berechne, so bleibt ohne Hostereinahmen und allem anderen 8.000€ im Monat über.
Wie oben beschrieben ist die Rechnung jeweils mit Minimalwerten ausgeführt. Also realistisch kann man den Betrag ohne weiteres verdoppeln.
Schönes Hobby habt ihr da. Mein Hobby kostet…
Ich finde es im übrigen nicht schlimm, wenn etwas verdient wird, aber dann sollte man doch auch dazu stehen und nicht alle Leute für blöd verkaufen.

Kommentar von SerienStreamTo:
Hallo CopyCat,

„Wir machen es nur zum Hobby und alles Geld geht ins Projekt“

Bei deiner Analyse scheinst du etwas nicht richtig verstanden zu haben. Wir haben nicht geschrieben, dass wir (also SerienStream.to) pleite sind und unsere Kosten nicht decken können. Natürlich nehmen wir als Seite durch die Werbeeinnahmen entsprechendes Kapital ein (wie jede Website). Aber die ganzen liquiden Mittel bleiben bei uns dann im Projekt und fließen nicht in unsere privaten Taschen oder ähnliches. Natürlich bleibt da am Ende einiges über (logisch), aber das wird dann einfach für die Zukunft gespart. Wir haben z.B. die letzten 5 Monate keine Werbung angezeigt. Server, DDOS-Protection und die Domains müssen in dieser Zeit aber trotzdem weiter bezahlt werden. Allein die DDOS-Protection von ddos-guard.net kostet schon 1k$ pro Monat. Es gibt auf dieser Welt auch noch Menschen, die im Real-life erfolgreich sind und auf diese Mittel nicht angewiesen sind & diese dann verständlicherweise nicht anrühren. Deswegen ist und bleibt das Portal für uns ein Hobby. Ob du es uns nun glaubst oder nicht, ist natürlich dir überlassen. Ich denke, warum wir Adblock-Werbung schalten, darüber brauchen wir hier jetzt keine niveaulose Debatte führen, das macht so gut wie jeder und Beispiele findest du dazu im Netz bestimmt genug. „Mein Hobby kostet…“ - unseres auch ;), aber es finanziert sich mittlerweile von selbst.

Gruß
SerienStream.to

Kommentar von SoSo_Hobby?!:
Herzergreifend. Die Hobbynummer. Hatten wir das nicht auch schon bei Tata?
Juristisch bleibt es gewerbsmäßig, ob ich das Geld entnehme oder nicht.
Ihr vermischt hier eure eigene fragwürdige Moral mit profunden kaufmännischen Halbwissen um so eine Rechtfertigung nach außen zu haben.
Wird vor einem Gericht nur nichts nützen.

Kommentar von CopyCat:
Das Statement macht die ganze Sache doch nur noch lächerlicher.
Für die Zukunft sparen ist absoluter Quatsch. Wenn irgendeine Investition anfallen würde, dann könnte man das auch durch die enormen laufenden Einnahmen decken. Von daher könntet ihr doch besser nun auf eine derart agressive Werbeform verzichten und diese nur dann einsetzen, wenn es wirklich gebracht wird, anstatt das Geld anzusparen und den User so zu verärgern. Ich frag mich sowieso, wie groß euer Puffer denn sein muss. Bei 5 Monaten agressive Werbung wo mindestens 8.000€ mehr als gebraucht verdient wurde, habt ihr ja schon mindestens einen Puffer von 40.000€. Ich erinnere noch einmal. Die Zahl kann man ohne weiteres verdoppeln, da ich mit minimalen Werten gerechnet habe.
Kostet eure ganze Infrastruktur nun 2.000€ im Monat, könnt ihr mit dem Puffer jetzt schon mehrere Jahre überleben.

Schön, dass du im Reallife erfolgreich bist. Das nehme ich dir aber auch nicht ab, dann ein erfolgreicher Mensch würde niemals auf die Idee kommen, eine Warez-Seite zu gründen und so sein erfolgreiches Leben einem enormen Risiko aussetzen. Zudem hättest du dann dafür gar keine Zeit.
Wie bereits gessagt, hätte ich absolut nichts dagegen, dass ihr euch die Taschen vollmacht. Es ist ein großes Risiko und sicher auch mit viel Arbeit verbunden, aber dann sollte man doch entweder gar nicht über das Thema sprechen oder dazu stehen. Nur nicht andere Leute für dumm verkaufen.

Kommentar von null:
Hallo SerienStreamTo,

ich finde euch klasse und diese ihr macht einen professionellen Eindruck. Macht weiter so! Und ich freue mich zu hören, dass ihr euer Leben bestens im Griff habt. Mir geht es genau so und es ist klasse. Euch allen Alles Gute und möge euch das Schicksal wohlgesonnen sein. =)

P.S.: serienstream.to/serie/stream/show-me-a-hero (darüber würde ich mich freuen, alles down. ^^ )

Kommentar von SerienStreamTo:
Ja, sehr herzergreifend. Seuftz. Ich hoffe dir fallen noch nicht die Tränen. Bei der Moral gehen bekanntlich die Meinungen weit auseinander.

Kommentar von SerienStreamTo:
Hallo CopyCat

Danke für deinen weiteren Kommentar. Ich denke, es ist aussichtslos diese Diskussion mit dir weiter zu führen, da du keine Einsicht zeigen wirst. Wie du schon korrekt festgestellt hast, können wir auch einige Jahre damit überleben und das haben wir auch vor. Schließlich gefällt unseren Nutzern unsere Seite sehr. Was wir als guten Puffer ansehen, das lass mal uns überlassen. Bei deinem Projekt (falls du eins hast) kannst du es ja gerne so leiten, wie du es deiner Meinung nach für korrekt empfindest :wink: Du kannst dich bei uns auch gerne kostenfrei registrieren, dann wird dir auch keine Werbung mehr angezeigt, falls diese dich so stört. Da du keinen vom Team persönlich kennst, würde ich dich bitten deine hochspekulative Lebensberatung lieber auf dein privates Umfeld zu beschränken.

Schönes Wochenende
SerienStream.to

Kommentar von SoSo_Hobby?!:
Nein, mir geht das zwar zu Herzen, aber auch nicht so.
„Wir machen es nur als Hobby und wir sitzen im Ausland, es kann uns nichts passieren“, irgendwoher kenne ich das doch.
…Richtig. Lul.to. Die haben den Kopf der Unternehmens sogar sterben lassen.
Auch so eine herzergreifende Story.
Wie lebendig der allerdings ist/war und wie weit das Ausland weg ist, konnte man bei der Maßnahme bewundern.

Gute Reise und angenehme Träume.

Muss ein Piratenjäger sein, der das schreibt.

Kommentar von Teeb:
Warum muss das ein Piratenjäger sein?

Kommentar von Illegale Streaming-Szene - Juni 2018:
[…] s.to – s.to – auch bekannt als SerienStream.to […]

Kommentar von Google: Pirates best friend:
[…] Aufruf von Game of Thrones bei Serienstream.to (S.to). Google Captcha erschwert den Zugang zur […]

Kommentar von Illegale Streaming-Szene - Januar 2018 - Tarnkappe.info:
[…] SerienStream https://serienstream.to […]

Kommentar von :
Hallo Serienstream.to,

ich finde euch super Klasse, macht weiter so und lasst euch nicht einschüchtern, da ich ein großer Fan von euch bin, nutze ich eure Dienste regelmäßig und werde sie auch weiter empfehlen.
Liebe Grüße
Schleifi

Kommentar von Eppaknrat:
Ich habe das Gefühl Ihr stellt euch selbst die Fragen und Antworten:) Lachhaft diese Seite, die Leute glauben auch noch daran, das Ihr mit solchen Leuten trefft:)

Das war eingebunden in eine fiktive SF-Geschichte, sofern Du das Interview gelesen haben solltest!??? Natürlich hat kein reales Treffen stattgefunden. Ich bin aber sehr wohl in Kontakt mit den Admins dieser Seite.