Sensburg fordert Blockierung von «staatlich organisierter Propaganda»

Artikel ansehen

Kommentar von phonetisch HerrJott-at-web-punkt-de:
Sensburg fordert Blockierung von «staatlich organisierter Propaganda»
Ach sooo,
War natürlich dumm von mir, zu glauben, die deutsche Lügenpresse und die deutschen-LügenMassenmedien wären gemeint, und ich hätte hier einen aufrecht gehenden Mitbürger, der es ehrlich meint. Aber dann typisch,
Vor der eigenen Haustüre kehren, wurde denen von ihrer Mutter und Ihrem Vater anscheinend nicht beigebracht.
Aber dann typisch ein Vertreter, einer Partei , wo man sich fragt, wo die ganzen Christen bleiben, und wie es sein kann, daß das " C " als Synonym für christlich im Parteinamen von den Christen nicht verboten wird.
Zugegeben , die deutsche Lügenpresse stellt sich schon geschickt an.
Und so kommt es, daß „BlümchenInDieVaseSteller“ geneigt sind, deren Lügen als so genannte Halbwahrheiten zu tolerieren.
Aber jeder, der genügend Verstand hat und einen aufrechten Gang pflegt, weiß, daß schönfärberisch so bezeichnete Halbwahrheiten IMMER Lügen sind und bleiben.