SemperVideo: Schießt YouTube den Kanal wg. gefährlichen Inhalten ab?

Artikel ansehen

Inhalte, die irgendwie mit Hacking in Verbindung stehen, sind auf amerikanischen Plattformen anscheinend nicht gern gesehen, auch wenn das nicht explizit erwähnt wird. Wir haben mit unserem Podcast zu IT-Sicherheit seit 4 Jahren Probleme bei Facebook. Die Gemeinschaftsstandards sagen nichts dazu, trotzdem verstoßen wir dagegen, wenn wir einen Link auf unsere Webseite posten wollen.

Na, wenigstens nehmt ihr das noch mit Humor. Aber das ist schon krass. Vor allem, keine genaue Begründung zu bekommen, stelle ich mir sehr frustrierend vor.

Übrigens … willkommen im Forum :slight_smile:

Ich habe vorhin länger mit ihm telefoniert. Es geht halt auch darum, die Videos zu monetarisieren. Ist das bei Facebook auch möglich? Ich weiß es nicht. Haben die die gleiche Reichweite wie YouTube?

Und gelöst ist das Problem damit auch nicht. Wenn Facebook solche Inhalte plötzlich nicht mehr haben will, geht das Ganze wieder von vorne los…

also ich weiß das es bei Facebook auf reichweite an kommt dann kanste geld verdienen ich habe meine videos bei youtube schneiden lassen das sie nix zustressen haben bei youtube was bei Facebook anders ist die sperren viele videos die die nicht leiden können oder in nicht passen

Weiß jmd warum „Semper Censio“ nicht fortgeführt wird?

SemperCensio ist genauso wie SemperErratum nur ein „Nebenkanal“ von SemperVideo! Censio gibts schon seit fast 11 Jahren. Diese Nebenkanäle wurden immer nur zu speziellen Themen genutzt. Vielleicht fokussiert sich das mittlerweile im SemperVideo-Kanal :wink:
Fragen kannste aber auch da > SemperVideo Discord-Channel

Die Videos werden gestrikt weil irgendwelche Deppen es lustig finden die keinen Humor haben Videos zu melden wo er mal den einen oder anderen lustigen Vergleich zieht oder über seine Kollegen lästert das die mal auf Seiten mit leicht bekleideten Damen unterwegs sind.

Richtiger Witzladen Youtube, hauptsache werbefreundlich alles alte was dem nicht entspricht wird gestrikt und verwarnt…, egal ob es 1 Jahr oder 8 Jahre alt ist. Hat auch schon viele andere große Youtuber getroffen die aus Selbstschutz dann selber mehrere 100 Videos gelöscht haben.

Noch schlimmer als Youtube ist eigentlich nur noch Twitch.

Er könnte auf d.tube weitermachen glaube dort hat er doch schon einen Kanal.

mal kurz in sein letzes video reingehoert, zwei dumme witze über sex, also so ganz jugenfrei ist der typ wohl nicht drauf, auf der anderen seite, welches kind guckt sich solche techs videos an…

Das Problem ist, das sich heutzutage Jeder wegen jedem Scheiß der gesagt oder geschrieben wird sofort persönlich angegriffen und beleidigt und/oder herabgewürdigt fühlt auch wenn er nicht persönlich erwähnt wird.
Verweichlichte Pussygesellschaft, wenn er in seinem Video statt eines Sexwitzes etwas über sein Sandwich mit Gurken zum Frühstück erwähnt hätte wäre trotzdem irgendwer der sich gerade mehr als Gurke als als Mensch fühlt auf die Barrikade gegangen. Kann doch jeder sein und machen was er will, soll aber damit Anderen nicht auf den Keks gehen.
Schwarzer Humor ist halt wie etwas zu Essen, hat eben nicht jeder! :wink:

PS: Auf D.Tube kann ich Semper Video nicht finden unter dem Namen, wäre schade wenn die alten Videos verschwinden. Hab einige technische Probleme damit behoben und auch damals mit Truecrypt und jetzt Veracrypt gute Tipps erhalten.

Ich hab als „Kind“ diese Video geguckt und hab dadurch mein Interesse für Informatik entdeckt. Früher haben die Videos auch noch deutlich komplexere Themen behandelt. Und gelegentlich äußert der Sprecher auf SemperVideo auch seine mehr als qualifizierte Meinung zu Themen wie Urheberrecht oder z.B den geplanten Uploadfiltern. Ausgesprochen informative Videos gibt es auch auf seinen Nebenkanälen.

Komisch…ich finde die aber unter > https://d.tube/#!/c/sempervideo

Die Morpheus Tutorials hat es übrigens auch erwischt.

Wir nehmen es übrigens nur mit Humor, weil wir mit dem Zeroday-Podcast kein Geld verdienen wollen. Und bei einem Podcast, bei dem es um Datenschutz geht, ist eine Facebook-Seite eh nur das ungeliebte Kind. Aber ja, es wurmt einen. Aber es zeigt halt auch, wie gefährlich es ist, sein Geschäftsmodell von einer Plattform abhängig zu machen, wenn man davon leben möchte.

… und danke :slight_smile:

Das Melden kommt nicht von außen, das macht YouTube selbst. Vor einigen Monaten war der US-amerikanische Markt dran, jetzt wir.

SemperVideo haut schon auch mal einen Gag raus, der daneben ist. Ja, okay, möglich. Aber viele Videos sind wirklich sehr informativ.

Vielleicht mag es Youtube ja nur nicht, dass es aktuell einen Redirect von sempervideo.de auf https://www.youtube.com/user/SemperVideo/videos gibt? :wink: :rofl: :rofl:

Ne, vor nen Jahr hat es auch schon viele große Youtuber wie Mois, ABK und Co. erwischt die für 3-4 Jahre alte Videos Communitystrikes bekommen haben, die Meldungen werden von sogenannten Community-Mods geprüft. Gibt zwar ein System das nicht einer allein entscheidet und die arbeiten auch nicht sondern werden von Youtube-Mitarbeitern durch das qualifizierte Melden von Videos dazu befördert. Entscheiden dann 3 von 5 Community- Mods zb.das Video verstoße dann gegen irgendwas dann landet das bei einen Youtube-Mitarbeiter und der entscheidet dann letzten Endes ob es einen Community-Strike gibt.

Exakt. Und was die kürzlich bei den YouTubern im englischsprachigen Raum gemacht haben, läuft jetzt hier.

Das sieht doch alles danach aus, als ob Youtube jetzt Dinge nachholt, die es über Jahre hinweg nicht durchgeführt hat!
Quasi so, als ob vor einigen Tagen / Wochen dazu eine neue interne Arbeitsanweisung rausgegeben wurde und alle Beteiligten jetzt überhastet und ohne Sinn und Zweck nun anfangen würden, irgendwelche suspekten Vids zu flaggen…event. um ihren eigenen Score damit oben zu halten!?

Ging schon deutlich früher los hier redet mal jemand drüber wie schwierig es ist einfach nur Youtube zu erreichen.

https://youtu.be/5O2ZOnTMOfU?t=331

In beiden Fällen geht es aber unter anderem darum, dass Vids markiert wurden, die zum großen Teil schon zig Jahre alt sind.
Deshalb auch meine Vermutung, dass Youtube hier etwas versäumtes versucht nachzuholen! :wink: