Rezension von "Darknet: Waffen, Drogen, Whistleblower"

Artikel ansehen

Kommentar von The Eye: Download-Seite oder ein Museum für digitale Geschichte?:
[…] Warum habt ihr euch für das Clearnet statt für das Deep Web entschieden? Wäre es nicht viel sicherer im Deep […]

Kommentar von Interview with The Eye: another download site or a place for digital history?:
[…] as a hidden service, I imagine our traffic would drop off by 90% should we go that route. The TOR network is also NOT designed for file sharing, doing this would slow the network for everyone […]

Kommentar von DiDW Zwei: bitte Fragen für ein Community-Interview einreichen - Tarnkappe.info:
[…] sind, wird kaum jemand Anstoß nehmen. Doch bei den Werbe-Threads mancher Drogen-Verkäufer im Deep Web sieht die Lage anders aus. Wenn derartige Werbung erlaubt ist, dürfte dies über kurz oder lang […]

Kommentar von 2019 strahlt Netflix die Geschichte von "Shiny Flakes" aus - Tarnkappe.info:
[…] hat. Von Dezember 2013 bis zu seiner Verhaftung im Februar 2015, gingen über das Clearnet und Deep Web zusammen fast eine Tonne Kokain, Ecstasy und Haschisch über den virtuellen Ladentisch. Lediglich […]