RetroShare-Interview: Filesharing & Kommunikation undercover (Repost)

Artikel ansehen

Kommentar von am 10.04.2018 02:41:
Retro-Tor für ‚hidden nodes‘ wurde jetzt vereinfacht. Bietet sich an, wenn einem zB PrinzipiaShare noch nicht ganz koscher ist. ^^

Ganz frisch aus der Backstube, RS Android mit RS Chat-Server: https://retroshare.ch/
als HS:

Vielleicht kann Tarnkappe ja auch neuere, dezentrale, P2P Projekte vorstellen. Beaker & Brave Browser, Zeronet, Filenation, IPLD.
Mozilla unterstützt jetzt DAT, IPFS & SSBC für Erweiterungen. Und mit textile.photos holt man sich Fotos von Apple, Google & Facebook zurück.
https://fb.textile.photos/