Release Group Custodes verabschiedet sich

Artikel ansehen

Kommentar von TeeB am 24.02.2017 16:09:
Klingt nach Kindergarten :slight_smile:

Kommentar von Lars „Ghandy“ Sobiraj am 24.02.2017 23:22:
ja, es klingt ein wenig nach MIMIMI, stimmt schon :wink:

Kommentar von hustler am 25.02.2017 16:58:
was für huans

Kommentar von Karl am 26.02.2017 16:15:
Trotzdem und das darf man nicht vergessen, ist es ihre entscheidung sich den „Regeln des Marktes“ zu unterwerfen oder nicht. Sie haben sich entschieden, Da ist es egal wie es bei „uns“ ankommt der sich anhört.

Kommentar von test am 26.02.2017 18:09:
Ich finde es super, daß Lars solche News bringt. Es hat diesen Nostalgie faktor denn eigentlich geht es in der Scene gerade um sowas meiner Meinung nach! Fuck off Ca$h. Ich persönlich würde so gern ein eigenes Portal betreiben incl. self Ripping etc. und Freehosting aber dafür begeistert man heutzutage keine Sau mehr.
Heutzutage alles über Server laufen lassen etc. und sie kosten ja so viel… Alles Mimimimi!