PureVPN sehr langsam...?

Hi zusammen.

Hat wer Erfahrungen mit PureVPN?

Ich komme von Nord VPN und hatte dort max. Speed. Was die Leitung eben hergibt.
Bei PureVPN komme ich nicht über 20-30 %. Egal welcher Server. Gibt es da einen Kniff, den ich vergessen habe, oder sind die wirklich so lahm?

Danke euch…

1 Like

Benutze PureVPN aus Hong Kong seit Jahren auf dem Router und bin nach wie vor sehr zufrieden.

Drehpunkt hatte geschrieben:

Ich wäre auch fast verzweifelt bei der Kombi Asus/purevpn. Nun läuft es bei mir stabil! Hier mal die Einstellungen, die bei mir zum Erfolg führten (schweiz.ovpn). Der Server müsste bei Bedarf noch angepasst werden:

client

dev tun
remote ch1-ovpn-udp.pointtoserver.com 53
nobind
persist-key
persist-tun
cipher AES-256-CBC

comp-lzo
verb 1
mute 20
float
route-delay 2
auth-user-pass /etc/openvpn/pass.txt
auth-retry interact
ifconfig-nowarn

key-direction 1

ca /etc/openvpn/ca.crt
tls-auth /etc/openvpn/Wdc.key 1

Ich bentze PureVPN seit lang aber mit dedizierte IP, was für mich soweit gut funktioniert.