PS Vita: neuer Hack erscheint im Juli

Artikel ansehen

Kommentar von 108 Sterne:
Der Artikel ist leider fehlerhaft. Sony wird ab März 2019 keine physischen Spiele mehr im Westen herstellen. Das gilt aber nicht für Asien. Digitale Downloads werden zudem weiterhin weltweit möglich sein, von einem Ende des Vertriebs von Downloads war nie die Rede. Korrekt ist, dass es keine Gratis PS Vita Spiele mehr für Abonnenten geben wird. Aber insgesamt ist es schon ein großer Unterschied zu den Angaben im Artikel. Sony wird daher definitiv gegen den Hack vorgehen.

Kommentar von Flow_C:
Und PS plus wird 100 prozentig auch nicht komplett eingestellt, sondern nur die Anbindung an die vita, sehr schlampige Arbeit hier…

Na, das mit Playstation Plus habe ich in den Medien aber ganz anders gelesen, sonst hätte ich das nicht erwähnt. Den Rest habe ich korrigiert, danke an den Kommentar „108 Sterne“.

Kommentar von GehtDichGarNichtsAn:
So ein Schwachsinn! ?

Kommentar von PS Vita: Firmware Updater bereitet Kernel Exploit vor:
[…] zu warten. Sollte der neue Kernel Exploit entgegen aller Voraussagen doch nicht in ein paar Tagen zur Verfügung stehen, bleibt die tragbare Spielkonsole dann bis auf weiteres mit Ausnahme offizieller Downloads […]

Kommentar von h-encore: Hack für PS Vita veröffentlicht:
[…] zwischen den Jailbreakern und dem Hersteller Sony geht heute in die nächste Runde. Wie bereits angekündigt, wurde am heutigen Sonntag h-encore des Schweizer Programmierers TheFlow der Öffentlichkeit […]