Predictive Policing: Vorhersagesoftware sorgt für enormen Datenhunger

Artikel ansehen

Kommentar von unwissend am 11.01.2017 09:33:
Auch wenn sie zur Zeit nicht funktioniert und nur Geld kostet,was ist in 10jahren?
Irgendwie würde ich das ja gut finden wenn es weniger methjunky’s gibt aber wie immer trifft es immer die falschen…
Der Überwachung’s Staat wird weiter ausgebaut.
Ist klar das Deutschland auch auf den Zug springen will,wenn es schon seit Jahren andere Länder es benutzen und weiter entwickeln für sich…
Da will man ja das auch und nicht der dumme sein
Das Thema wird je klein gehalten…

Danke für die info

Kommentar von Gelegenheitstarner am 11.01.2017 11:50:
Predictive policing hat schon im Film „minority report“ nicht funktioniert und tut es bei unserem gegenwaertigen Wissensstand ueber die Funktionsweise des menschlichen Gehirns auch nicht. Vielleicht in 50 oder 100 Jahren.

Kommentar von Lars „Ghandy“ Sobiraj am 11.01.2017 14:31:
Willst Du Precogs mit Algorithmen vergleichen? Ich finde, das kann man gar nicht.