PimEyes: Polnische Gesichtsdatenbank beseitigt Anonymität

Artikel ansehen

Facebook hatte doch auch mal für die Allgemeinheit freigeschaltet, dass bei hochgeladenen Bildern entsprechende Personen vorgeschlagen werden, wer das denn sein könnte.

Nutzen die Gesetzeshüter bestimmt inoffiziell weiterhin und lassen ihre besseren Fahnddungsfotos Taggen für´nee Vorauswahl…

Aber wenn die Erkennung ähnlich funktioniert wie die Gesichtserkennung bei Smartphones, dann haben wir ja noch bestimmt etwas ruhe vor Falsch-Verdächtigungen und geloben der Alibi-Hilfe unseres Standortverlaufs.

Aufgrund kritischer Nachfragen änderte PimEyes aktuell seinen Slogan und wirbt nun mit: „Laden Sie ihr Foto hoch und finden Sie heraus, wo ihr Bild online erscheint.

Mit der aktuellen Firmenpolitik, füllt sich deren Gesichts-Datenbank immer weiter um die Fotos (Gesichter), welche bisher noch nicht vorhanden waren! Eine perfide Masche, um die Datenbank zu erweitern, ohne selber suchen zu müssen!! :wink:

1 Like

Ich gehe jede Wette ein, das da noch einige Firmen folgen werden.