Phantom Listening manipuliert die Streaming-Charts

Artikel ansehen

Hatte Deezer vor ein paar Jahren nicht das Bezahlmodell umgestellt? Spotify schüttet für jeden gespielten Song einen Festbetrag aus, das System kann also nur deshalb funktionieren, weil der Durchschnittsbezahluser zirka 5 Stunden pro Woche streamt, so dass die Seltenhörer die Vielhörer mitfinanzieren. Und Deezer wollte das doch irgendwie gerechter umsetzen, so dass jeder nur das verstreamen kann, was er auch an Abogebühr einzahlt. Damit würde sich Geldbetrug nicht mehr lohnen. Ausser vielleicht bei Spotify Free, den Schaden haben dann die Werbekunden die Anzeigen schalten. Aber die Ausschüttungen bei Free sind doch nur ein Zehntel oder so. Oder wurde das bei Deezer damals gar nicht umgesetzt und war nur in der Diskussion?

Gegen Chartsbetrug hilft das aber nicht, wo man nicht direkt Geld einnimmt sondern zuerst einen Verlust investiert, damit das hoch steigt, und erst dann den Gewinn einfährt. Das ist wie ein Werbebudget, das kostet auch zuerst.

Ich verstehe dabei nicht, dass trotz des Urteils, sich bei dem Service nichts geändert hat ! Nur weil man sein Impressum löscht und zu blöd war den Landesdatenschutzbeauftragten des Landes Hessen ebenfalls zu löschen, ist doch keine Verfolgung ausgeschlossen! :joy: Auch nicht, wenn man die entsprechenden Auftritte vor 2019 bei archive.org löschen lässt ! Und vor allem schützt das nicht, wenn man dann zu dämlich ist, die Adresse des Betreibers auf einer nicht öffentlichen Unterseite stehen zu lassen! :joy: :joy:

LikeService24
Jan Kamradek
Am Pfarrgarten 7A
61130 Nidderau

Alles weitere ist doch über den Service bekannt, trotz Cloudflare…

https://likeservice24.de
https://likeservice24.com

https://followservice24.org

Die Domains sind über Namecheap registriert. Der eigene Server ist ebenfalls von Namecheap.

IP = 199.201.110.194

Host = nc-ph-1916-75.web-hosting.com

cPanel Login = 199.201.110.194:2083

WHM Login = 199.201.110.194:2087

Webseiten Login =
199-201-110-194.cprapid.com:2078
199-201-110-194.cprapid.com:2080
199-201-110-194.cprapid.com:2083

Webmail Login =
199.201.110.194:2096
199-201-110-194.cprapid.com:2096

Was braucht man denn jetzt noch, um endlich den Service abzuschalten?? :thinking: :rofl: