PayPal Phishing Mails mit neuer Masche suchen ihre Opfer

Artikel ansehen

Kommentar von das Teufelchen am 25.04.2016 21:31:
Waaaaaaaaaaaaaahnsinnig interessant!

Keine Ahnung, wie oft heuer bereits angeblich ein Paypal-Konto oder Amazon-Account oder sonst ein Bankkonto nur mehr eingeschränkt oder gar nicht nutzbar sein soll. Wollt Ihr jetzt bei jedem solcher Mails einen Beitrag schreiben? Kann Euch da gerne mit Input versorgen …
gg

Kommentar von Lars „Ghandy“ Sobiraj am 25.04.2016 21:49:
Schon mal drauf geachtet, welche Beiträge mit die meisten Kommentare kriegen? Ja, die von den vorangegangenen Phishing-Mails. Ach, schau an. :wink:

Kommentar von HeadTrain am 26.04.2016 09:06:
Ich frage mich echt, bei welchen ‚seriösen‘ Diensten man seine E-Mail-Adresse angeben muss um solche Phishing-Mails zu bekommen. Hab seit mehreren Jahren die selbe Gmail-Adresse, die ich auch bei sehr vielen Diensten angegeben habe und bekomme nichts davon. Ich bekomm’ das immer nur durch irgendwelche Blogs, Medien oder Youtube mit.

Kommentar von EiTeeXperte am 26.04.2016 21:21:
Mediamarkt zum Beispiel.
Eine Adresse die ich extra für einen Bestellvorgang eingerichtet hatte und nur dort zur Anwendung kam, wird seit dem mit so einem Mist bombardiert.
Ansonsten frag mal Selbstständige und Firmen mit eigener Website.
Die bekommen so was am Tag nicht mehr nur im Dutzend sondern im Schock (alte Maßeinheit, Zählmaß).
Da wird einfach das Inet gescannt oder die kaufen die Adressen.
Eine wichtige Quelle dürften Callcentermitarbeiter sein die sich ein bisschen was dazuverdienen wollen. Das erklärt die teilweise sehr individuell mit zutreffenden Daten gestalteten Emails.

Kommentar von Pöbelbär am 26.04.2016 21:59:
Du brauchst nur einmal bei einem Shop eingekauft zu haben, der deine Emailadresse in der Datenbank hat oder einen Freund, der es mit Virenschutz nicht so ernst nimmt und schon kann man deine Emailadresse kaufen. Man muß nicht zwangsläufig an dubiosen Gewinnspielen teilgenommen haben. Ich bekomme solchen Rotz an eine Emailadresse, die ich definitiv nur Freunden gegeben habe, aber wie die ihr Adressbuch sichern, da habe ich keinen Einfluss drauf.

Kommentar von ugurano am 26.04.2016 22:04:
genau darum kauft man lieber draußen auf der Straße bei dem Geschäften, wenigstens keine kriminelle unterwegs, die Leute abziehen wollen

Kommentar von Moony am 28.04.2016 16:13:
Ahahahahahahaha der war…warte, du meinst das ernst?