#OpTrump: Anonymous hat Donald Trump den Krieg erklärt

Artikel ansehen

Kommentar von Anon am 18.01.2017 16:36:
Welcher Anonymous? Also ich wars nicht. Doch bloß eher ein paar nützliche Idioten die sich für Anonymous ausgeben.
Soll sich der Trump um jeden Fliegenschiss kümmern? Der soll erstmal die Hillary ins Gefängnis schicke. Und die ganzen anderen Kriegsverbrecher.

Kommentar von Annika Kremer am 18.01.2017 17:57:
Am besten hockt er sich selbst gleich dazu wegen Wirtschaftsverbrechen. Spätestens seit der Trump University ist das überfällig.

Kommentar von Gelegenheitstarner am 19.01.2017 11:35:
Gefaengnis fuer Hillary? Auf welche Basis? Comey hat festgestellt - mehrfach- dass sie fahrlaessig, aber nicht kriminell gelandelt hat.

Kommentar von warmduscher am 19.01.2017 17:42:
Dachte Anon ist gegen Kireg aber damit helfen sie nur Hillary doch noch an die Macht zu kommen. Der Krieg gegen Russland ist dann sicher und im nahen Osten(Syrien usw) wird es auch nicht ruhiger werden.

Mag Trump auch nicht aber auf alle Fälle besser als Hillary/Obama.

Kommentar von Karl-Heinz B. am 21.01.2017 01:59:
Kaum ist das Thema Russland oder Trump, machen sich schon wieder Putins Internet-Trolle an die Arbeit um ihren ehrenwerten Führer zu loben und den rassistischen Egomanen Trump als Heiland hinzustellen.

Kommentar von Hans:
Alles verbrecher

In der US-Regierung? Oder bei Anonymous? Ersteres würde ich jetzt auch nicht zwingend verneinen. :wink: