Norton VPN von Symantec plaudert alle IPv6-Adressen aus!

Artikel ansehen

Ich sage mal lieber nichts mehr zu VPN-Diensten, die von Firmen angeboten werden mittlerweile, deren Portfolio immer in ganz anderen Bereichen lagen!!! Wer dort bucht, darf meines Erachtens auch gerne mit IPv6 Adressen in Klartext unterwegs sein! :wink: :rofl: :rofl:

Und der Blog „Tutanaut.de“ hat das ja nicht aufgedeckt, es war ja schon weit über einem Jahr bekannt! Wer dann in seinem Analyse-Bericht folgende Aussage macht zu VPN, sollte sich allgemein besser aus dem Thema ganz raushalten…!

Mehr zum Thema Sicherheit, mehr über VPN. Übrigens: „Echte“ VPN-Anbieter können diesem Problem durchaus begegnen, NordVPN-Nutzer haben das Problem zum Beispiel nicht.

Wer ausgerechnet Nord-VPN als positives Beispiel zum Thema Sicherheit und Schutz durch VPN anführt, sollte besser gar nichts mehr schreiben!