Neuer Provider UseNight - leechen wenn alle schlafen

Bei Reddit stellt sich momentan ein neuer Usenet-Provider vor, der seine Dienste an die Kunden in den Nachtstunden besonders günstig anbieten will. Mit dem Night Finder kann man sich ausrechnen lassen, wann man in seiner Region herunterladen darf.

€1,99 für 30 Tage finde ich sehr günstig. €19,95 für ein Jahr. An den Bezahloptionen muss man noch ein bisschen schrauben. Was meint ihr: reiner PR-Gag oder interessantes Angebot?

weil nachts alle laden tuhen bricht der speed ein macht für mich keinen sinn am ende … dann kommt noch das die meisten arbeiten gehen dann biste mit einen och besser denke ich mal weil man da alles laden kann egal welche uhrzeit so fern es nicht down ist der link :joy: :joy:

Vielleicht hat der Provider eine Kooperation mit dem niederländischen Arbeidsbureau… :rofl:
Außerhalb der Kernzeit reduziert sich der Zugang auf 1 Mbit, was schon sehr wenig ist! Was der Provider nun unter „Full Speed“ während der 11 Stunden Kernzeit versteht, ist auf der Site nicht ersichtlich…genauso wenig, wie die erlaubten parallelen Verbindungen!
Eine Retention Time von grade mal 1788 Tagen, ist so im untersten Level der Möglichkeiten! Aber gut, irgendwo muss der Preis ja herkommen…Was echt positiv zu werten wäre, dass deren Backbone über Abavia läuft und nicht über Highwinds! :wink:
Mit ein wenig Sucherei und Trickserei bei Rabatten und Angeboten, bekommt man aber auch einen regulären 24 Stunden-Zugang, bei anderen Anbietern, für 30 Tage um die 4,50-5,00€
Dann hat man auch garantierte Geschwindigkeiten von bis zu 500 Mbit bei max. 20 parallelen Verbindungen, sowie Vorhaltezeiten jenseits der 3000 Tage!

1 Like