Moviehunterz.cc - frisches Warez-Forum hebt vom Boden ab

Artikel ansehen

das „c“ in Störtebeker triggert mich ja nur minimal :'D

Ansonsten danke für den Hinweis. Mal schauen, was die neuen Player so können. Also boerse.cx, data-load und das.
Hoffe, dass eines davon ein guter boerse.to Nachfolger wird.

Das mit dem Triggern können wir abstellen. Das überflüssige c ist weg, danke für den Hinweis!

Ich finde es schon beachtlich, wie schnell ĂĽberhaupt jemand getriggert wird! :rofl: :rofl:

Mein Cosysop von der Los Endos BBS hieß damals Störtebecker, deswegen habe ich ganz automatisch den Namen falsch geschrieben …

Lang, lang ist es her. (Anfang der 90er) Mehr dazu kommt im Herbst, wenn der ARD/NDR Podcast ĂĽber Kim Dotcom rauskommt, den VIP so sehr ins Herz geschlossen hat. :wink:

los-endos

Mit dem späteren Betrieb (nicht mehr von Wuppertal aus), habe ich nichts zu tun.

Habs mir mal angesehen, bei neuen Boards schaue ich gerne ins Feedback um zu sehen, wie die Jungs da ticken.

Fazit: sie mögen gut sein, bei Movies und Co., sie sind auch freundlich, wenn man sie lobt, aber die anderen Bereiche haben sie offensichtlich nur, damit es schick aussieht.

Die sind völlig unlogisch aufgebaut und die Antworten vom Admin und seines S-Mods sind unfreundlich und inkompetent, hab dieURL gleich wieder ins Nirvana geschickt. Ein metoo-Movieboard mit Zwangsdanke und Wannabe-Staff brauch ich so dringend wie ein Loch im Schuh.

Das gibt es wahrscheinlich, um zu gucken das einzelne User nicht zu viele Downloads machen. Bestimmt um deren Usenet Downloads zu schĂĽtzen.

Ein User dort schrieb:

My Book Live: Böswillige Angreifer löschen massenweise Daten von WD - NAS

Irgendwie kein Wunder, wenn man den Download der User nun beschränkt mit Zwangsmaßnahmen! Wäre das nicht ansonsten das berühmte „Perlen vor die Säue werfen“ ?? :thinking:

??? was hat denn diese SicherheitslĂĽcke in diesen schrottigen WD Dingern mit irgendwelchen ZwangsmaĂźnahmen dieser Downloadseite zutun?

Sehr Gut umso mehr Seiten kommen umso Schlechter fĂĽr Mygully und boerse

Konkurrenz belebt das Geschäft, das war schon immer so.

Ach…ich finde, wer solche User im Board hat, die es schaffen, ihr NAS im Internet erreichbar zu machen mit admin / admin, die sollten von der Board-Leitung schon irgendwie im Auge behalten werden…Vonwegen, das schwächste Glied der Kette beinhaltet das Gefahrenpotenzial etc. pp. :wink:

Da hat wohl jemand die entsprechende News nicht gelesen: https://www.heise.de/news/Western-Digital-My-Book-Live-Trennen-Sie-Ihre-Festplatten-vom-Internet-6119250.html
Es liegt wohl nicht am schlechten Benutzernamen / Passwort sondern an einer Schwachstelle in der Firmware.

PS: Der Tarnkappe Smiley https://forum.tarnkappe.info/images/emoji/apple/frowning_face_with_open_mouth.png?v=9 existiert nicht, weshalb bei mir in der Smileyliste einmal Text erscheint. Firefox, kein Apple-Gerät, Ich wollte keinen extra Thread dafür eröffnen…

Ja wer diese WD Teile auch einfach so ins Netz hängt ist eh komplett lost. Da hilft gar nix mehr.

Stimmt, hab ich nicht…aber vor der fehlerhaften Firmware existierte Shodan auch schon viele Jahre und dort finde und fand ich schon immer WD-NAS, egal welche FW-Version oder auch Marke :wink: Bedeutet für mich also nur, dass nun ein Grund mehr zu den vielen anderen Gründen hinzu gekommen ist…

Hab seit Anfang 2021 das hier im Keller:

QNAP GM-1001

Enthält ein TEC-2N16 Gehäuse mit zwei TNS-h1083X-E2234-8GNAS-Knoten. Jeder Knoten wird von einem Intel® Xeon® E-2234 4 Kerne/8 Threads 3,6 GHz Prozessor (Burst bis zu 4,8 GHz), 8 GB DDR4 ECC UDIMM Speicher (2 x 4 GB), 2 x NVMe Gen3 x2 M.2 . angetrieben Steckplätze, 2 x 2,5 GbE-Ports, 2 x 10 GbE SFP+ SmartNIC (NVIDIA® Mellanox ConnectX®-4 Lx EN

Bei mir ist aber nur ein Knoten momentan aktiv, ich ĂĽberlege aber noch wegen dem zweiten Knoten - kostet halt viel Kagge-Geld!

was mir sofort ins Auge sticht , die User und das Team beweihräuchern sich ohne Ende und ledern über den Admin vom Board ab, wo die meisten herkommen.

Dabei vergessen sie so ganz nebenbei, ohne den langen Downtime und die Schweigsamkeit des Admins von BSZ, wĂĽrde das Board ĂĽberhaupt nicht geben.

…ist mir auch aufgefallen und wenn es wirklich Ddos war, dass BSZ ein paar Tage lahm legte, könnte man fast wissen, wer das gewesen sein könnte.

Nein, die Macher dort sind mir suspekt und unsympathisch.

So wahnsinnig viel habe ich das nicht beobachtet. Aber mein Nachrichtenaustausch war absolut prima, da war nichts zu bemängeln.

wären des letzten Downs ( nach Angabe DDOs Angriff ) stieg die Zahl der Registrierung von knapp 500 auf knapp 1000 User .die tausender Marke wurde nicht geknackt als BSZ wieder am 06.07 funktionstüchtig war…

am 1.7 wurde das board hier vorgestellt und hatte weniger als 400 User. Am 3.7 abends ging BSZ down und es waren weniger als 500 User. am 6.7 abends ging BSZ wieder an den Start und MHZ hatte 989 User. Sprich der BSZ Down hat MHZ knapp 500 User in 3 Tagen beschert

ein Schelm wer dabei böses denkt :wink:

Ich jedenfalls, hab die Damen und Herren anders kennengelernt.

Sag mal, welches WarezBoard wäre nach deiner Meinung so aufgebaut, das du dich da wohlfühlen könntest?
Ich schätze mal keines. Denn alle W-Boards machen es falsch :laughing:

1 Like