Movie2k.tl - der nächste Trittbrettfahrer im Anmarsch

Artikel ansehen

Kommentar von Linda:
Also das kinoX.to = movie4k.to ist doch mehr als offensichtlich.
Zu movie2k.tl sage ich mal garnichts.

Aber was willst du uns mit den letzen Sätzen sagen?
Das Valentin(stag) bei vibeo.tv beteiligt ist?

Vibeo sieht schon sehr gut aus. Die andere Seite die du genannt hast istream.ws ist auch ganz schön schick. Beides Seiten die man im Auge behalten sollte :wink:

An beiden Seiten sieht man wie das Niveau der Szene deutlich gestiegen ist.

Kommentar von Lars Sobiraj:
Nein, Valentin Fritzmann hat mit vibeo.tv nichts zu tun.

Kommentar von IranianWarrior:
Richard J., ein Programmierer bei RTL ist der Coder und Admin von Movie2k.tl (nicht Movie4k.to)
Er ist intensiver Counter Strike Spieler, unter anderem auch zu finden in der ESL.

Auch hat er Gameloads (das von GVU) geschlossen wurde), programmiert und zusammen geleitet. Zuvor programmierte er noch viele andere Dinge. Er arbeitet nebenbei bei RTL, wenn er nicht grade dreist einfach Seiten kopiert. Er ist im privaten Leben mit einer Asiatin verheiratet.

Bisschen googeln und man findet viele Dinge, z.b sowas und viel mehr. :wink:

Sein Projekt Movie2k.tl ist eine Kopie des Originals Movie4k.to (was wiederrum ein Nachfolger Movie2k.to ist), User erkennen unterschiede einfach.
Das selbe CMS nutzt er übrigens auf vielen anderen Seiten, cine2k.to, movie8k.to, c1ineon.me (dreist kopiert !!!), megashare.to - Überall benutzt er codeigniter framework, was die Qualität seiner Seiten auch wiederspiegelt. Kann man sehr leicht durch Fehler URLs sehen.

Er besitzt sehr viel kriminelle Energie und scheint viele Seiten einfach dreist zu kopieren, leider mit mässigem erfolg.

Tim C, der dickliche Pumuckl-Verschnitt steckte hinter Vibeo.tv, was sein Programmierer, Enrico, für ihn programmierte. Nach Duckload und Kinox.to sein Versuch was modernes zu machen. Er steckt übrigens auch hinter Movie4k und Kinox.to, das er mit seinen Abzock Geldern aus dem Ausland finanzierte.

Übrigens Lars, die DDOS Attacken damals auf Gulli kannst du dir ja denken von wem die kamen. Vom 1337-Kid Timbo (Tim C)

Ich habe diese Informationen direkt von ihm, er gab damit an, wieviel macht er besitzen würde dank seines Botnetzes. Von Partnern, Uploadern und anderen nahen Kreisen habe ich auch noch weitere Informationen, er betreibt übrigens noch heute Abzock Projekte und treibt sein Umwesen im Glücksspiel Bereich. Ich teile diese Infos, damit mal etwas Klarheit entsteht über seine extrem kriminelle Energie.

Ich betrieb mit Tim ein Ecommerce Projekt, er hat mich leider betrogen. In seiner Freizeit investiert er seine illegalen Gelder auch gern in Poker und Pokerturniere, bisschen googeln „roflkartoffel123“ z.B auf Pokerstars, dort warb er sogar für illegale musik streaming Dienste -> https://de.pokerstrategy.com/forum/thread.php?threadid=1455127

Er ist auch im Gaming Bereich tätig, damals sponsoerte er unter anderem auch Progamer im Esports Bereich, google mal nach „White Ra Duckload“. https://liquipedia.net/starcraft2/White-Ra Der Typ ist eine wandelnde Maschine für Illegale Ideen.

Kommentar von Osama bin Rapupdate:
Down?

Kommentar von Insider:
Er ist auch bei kinox.io im Whois eingetragen: https://who.is/whois/kinox.io

und jetzt ratet mal wo die Seite hinführt…

Kommentar von DDoS als Zensur unerwünschter News:
[…] hatte jemand von movie4k, kinox.to, movie2k.tl, beim RBN oder jemand anderes etwas gegen meine Berichterstattung. Leider ist der Artikel auf gulli.com jetzt nicht mehr […]