Meinung: Als Amazon noch Amazon war ... ein Kommentar

Artikel ansehen

Kommentar von justmy2cents:
„Kann eine* Amazonkunde tiefer sinken?“
„Kann ein* Amazonkunde tiefer sinken?“

Kommentar von Watchdog:
Weil du es bist, sei es gefixt …

Kommentar von russlandbuecher:
Stammt der Beitrag von Januar diesen Jahres oder machst du deine Weihnachtseinkäufe tatsächlich schon im Oktober? Und was möchtest du uns überhaupt damit sagen? Oder bekommst du jetzt von Amazon einen Gutschein für die „angebliche“ Schleichwerbung? Übrigens, illegale Asylanten haben mehr Chancen auf einen schwarzen Job als Putzfrauen in Geschäften in der Innenstadt als bei Amazon! Denk mal darüber nach! Ganz ehrlich, ich finde deine Beiträge wirr…du rauchst oder trinkst das Falsche!

Kommentar von eBookUploader:
Ok, Spiegelbest, dann hier auch noch meine Meinung dazu:

Zum ersten Mal kann ich dir in großen Teilen zustimmen. TRARAAA
Die Kernfrage: Warum macht Amazon Verlust?
Weil sie es wollen? (Steuern und andere Gründe)
Weil es nicht anders geht? (um die Konkurrenz plattzumachen)
Weil sie es nicht besser können? Warum dann nicht die Preise etwas anziehen?
Wer finanziert die gigantischen Schulden?

Ich habe meine Prime Mitgliedschaft ebenfalls gekündigt, weil ich 30 Euro gerne für schnellen Service zahle, aber bei 50 Euro ist nun Schluss mit Lustig. Demnächst kostet sie 100 Euro, dafür gibts weitere Dienste kostenlos dazu, die ich aber alle nicht benötige. So wird das nix, Amazon.

Grundsätzlich: Wir Menschen, zumindest die in Deutschland lebenden, sind sehr bequem geworden. Solange es Amazon gibt, werden immer mehr Menschen den Weg in die Geschäfte (aus unterschiedlichsten Gründen) meiden. Und sei es nur der Zeitersparnis wegen - denn Zeit ist Geld. Das Konzept Amazon wird daher weiter funktionieren, falls man es finanziell nicht irgendwann vor die Wand fährt.

Kommentar von Torsten Graf:
Kurz und knapp: ein Leben ohne Amazon ist möglich! Ich hätte es nicht gedacht …

Kommentar von eBookUploader:
Und auch erstrebenswert für den bequemen Mitteleuropäer?

Kommentar von wingi:
Hmmm, einfacher werden hier wohl keine Amazon/Shutterstock-REFERER-Links unter’s Volk gebracht? Wie wäre es wenigstens einmal zu googeln, warum Verlust gemacht wird.