Linkcrypt: Verschlüsselungsdienst der Szene ohne Strategieänderung

Artikel ansehen

Kommentar von Bilo:
Na sag mal, was für ne Pfeiffe ist den dieser Tuxla? Spricht dumm vor sich hin keiner versteht irgendwas.

Wen du was ansprichst dann brings zu ende oder lass es lieber ganz sein.

Jeder weiss Gier frisst Hirn aber wen da oben echt nichts mehr ist nimmt dir der Gier sogar deinen Crypter weg.

Damit musst du nun leben Tuxla und von wegen Gesundheitlich familiär denkst du irgendjemand hat jetzt Mitleid mit dir? oO

Da gibt doch ein stück Butterbrot gescheiteres von sich als du dude…

Egal neuer Nickname und losstartet und diesmal mit Hirn oder lass es wirklich sein.

Lg

Kommentar von LouisG:
Was soll tuxla sagen wenn die neuen Bosse ihm dem Mund verbieten?

Kommentar von Informant:
tuxla wird erpresst.

um sich in Sicherheit zu „wiegen“, hat er seine Seite an die Erpresser übergeben.

thats it.

Kommentar von LouisG:
Was willst du jetzt genau uns damit sagen, Sherlock Holmes. Die Werbung gibt es bei 404 schon Jahre.

Kommentar von Insider:
Es fing alles an nach der Smoozed-Werbung. Beim Selimi-Imperium hat es klick gemacht, am hat Linkcrypt schnell verboten auf ihren Sites, kurz danach wurde tuxla erpresst, er musste die Seite abgegeben.

Und größtenteils wurden auch nur die Ordner remotet die auf den Seiten der Selimis lagen. Es gibt zig Accounts die sind noch Oboom-Frei.

Bei den Selimi-Seiten kommt durch die Aktion jetzt genug Schotter rein, die generierte Kohle fließt direkt zu denen und alle Uploader wurden schön abgezockt.

Ich würde jeden raten MyGully und Boerse.sx nicht mehr zu nutzen das sind die richtigen Abzocker. Nicht das böse Linkcrypt.