Lesetipps: Staatschef vs. Hacker, wieder nix zu verbergen, Überwachung

Artikel ansehen

Thema WorldComputer:

Dieses Projekt und die Vorgehensweise dahinter erinnert mich doch stark an Ideen aus der Vergangenheit und vor allem an Errungenschaften aus den diversen P2P-Protokollen! Letztlich findet man die selbige Idee zum Beispiel in dem Projekt [email protected] wieder, welches ja auch noch im Hintergrund läuft.
Oder man könnte auch jeden Torrent-Tracker als ähnliches Beispiel heranziehen, bei dem die Peers (Swarm) und die entsprechende Announce (zentralisierte Verwaltung) miteinander interagieren…

Die „World Computer Organisation“ beschreibt dieses Projekt rein technisch ja so:

UnoSys verfügt über neuartige Streaming-Datei- und NoSql-Datenbanksysteme. Einzigartig ist, dass alle Datei- und Datenbanktabellen beim Schreiben automatisch auf Block-/Satzebene gleichmäßig auf die Knoten im World Computer verteilt werden. Später kann jeder Knoten mit den entsprechenden Zugriffskontrollberechtigungen auf diese logischen Dateien oder Datenbanktabellen zugreifen, und das UnoSys-Betriebssystem streamt sie automatisch und effizient von ihrem Speicherort aus und fügt die Blöcke/Aufzeichnungen bei Bedarf und parallel in der richtigen Reihenfolge wieder zusammen. UnoSys verbirgt all diese Magie hinter der bekannten Metapher einer einzigen lokalen Festplatte mit praktisch unbegrenzter Kapazität, die von allen gleichzeitig (d.h. mehrfach gehostet) genutzt wird.

Die bahnbrechenden verteilten/dezentralen Streaming-Datei- und Datenbank-E/A-Fähigkeiten von UnoSys bieten eine fruchtbare neue Umgebung, von der aus neue Lösungen für hartnäckige alte Probleme verfolgt werden können - wie z.B. das Design von verteilter Ledger-Technologie (DLT) in zulassungslosen Sicherheitskontexten wie dem offenen Internet.

DLT for the World Computer kann als eine Standard-UnoSys-Datenbank implementiert werden, die automatisch sicher, dezentralisiert und durch den Aufbau verteilt ist. Darüber hinaus wird ihre Sicherheit durch das UnoSys-Betriebssystem gewährleistet, ohne dass jeder Knoten eine Kopie des Ledgers haben muss, ohne die zeitlichen Beschränkungen von Proof-of-Work-Protokollen und ohne dass wesentliche Teile des Knotennetzwerks im Konsens einbezogen werden müssen - alles Gründe, warum Blockchain bei aller Genialität keine Mainstream-Skalierbarkeit erreichen konnte und kann. Schnelles, sicheres, unveränderliches DLT wird ein eingebauter Dienst des UnoSys-Betriebssystems sein und die Grundlage des gerechten World Computer’s

Der Weltcomputer ist so konzipiert, dass er generativ ist. Anwendungsentwickler werden ermutigt, verteilte Anwendungen der nächsten Generation im Internet-Maßstab zu schreiben, die für jeden Benutzer überall auf der Welt sofort verfügbar sind. Anwendungen, die für die Single-Computer-Abstraktion des Welt-Computers geschrieben wurden, sind einfacher zu schreiben und zu begründen als ihre Äquivalente in der Client-Server-Architektur und können von Programmierern jeder Fähigkeitsstufe in jeder modernen Programmiersprache unter Verwendung von Entwicklungswerkzeugen nach Wahl des Entwicklers zusammen mit dem UnoSys Software Development Kit (SDK) erstellt werden.

Entwickler verwenden das SDK für den einfachen Zugriff auf die modernen strombasierten Datei- und Datenbank-E/A-Dienste, DTL-Dienste, Identitätsdienste und mehr des UnoSys-Betriebssystems. Durch die Nutzung dieser Dienste wird jede Anwendung, die für den Single World Computer geschrieben wurde, automatisch zu einer verteilten und dezentralisierten Anwendung der nächsten Generation im Internetmaßstab.

Zusammengefasst ist dies natürlich eine sehr schöne Idee dahinter! Eine wirkliche Umsetzung dagegen, halte ich aktuell für utopisch, da dies ja auch eine komplette Umstrukturierung der jetzigen Form des Internet beinhalten würde, was aber „On The Fly“ überhaupt nicht durchführbar wäre!

Unter…
https://worldcomputer.org/Documents/WhitePapers/A%20Roadmap%20to%20Socially%20Engineering%20the%20World%20Computer.pdf
…kann man sich die Roadmap des Projekts ja mal anschauen, um sich seine eigene Meinung zu dem Projekt zu bilden! :wink: