Lesetipps: Schauspieler auf Abwegen, schlechte Ideen und ein Interview

Artikel ansehen

Thema QNAP:

Sorry liebe QNAP-Fans in den vielen Firmen und Unternehmen weltweit, welche diese NAS-Systeme als redundanten Storage und / oder als Speicher-Cluster für die Firmen-Backups nutzen…aber, was haben diese Systeme im Internet verloren :interrobang:
Was haben solche Apps, wie „Multimedia Console or the Media Streaming add-on“ auf solchen Produktivsystemen überhaupt für eine Daseinsberechtigung :interrobang:
Die ersten Schritte nach dem Aufbau des NAS, sind eine konsequente Deinstallation solcher Progs, da sie dem Betreiber null Nutzen bringen und schon seit zig Jahren als Einfallstor für Schadsoftware genutzt werden :bangbang:
Steuerung / Verwaltung und auch die Nutzung solcher NAS und SAN-Systeme, werden nach den Grundlagen der Netzwerktechnik, immer über das interne Netzwerk über eigens bestimmte Hosts administriert. Oder sie dienen direkt als Speicher-Pool für Virtualisierung und werden entsprechend verwaltet…dann sind aber auf jeden Fall noch einige Instanzen bis zum Internet dazwischen :bangbang:


Und trotzdem findet man mit einem Minimum an Sucherei, auf Shodan, Censys und Konsorten genügend NAS-Systeme, die mehr oder weniger frei zugänglich sind… :interrobang:
Es wäre doch auch niemand vor 25 Jahren auf den Gedanken gekommen, dass Aktenordner-Archiv der Firma auf dem Bürgersteig vor dem Eingang zu lagern… :wink: