Lesetipps: Atomwaffen-Geheimnisse, lachende Roboter, Stefan und Sven

Artikel ansehen

Na super, Amazons seelischer Kummerkasten.
Ein prima Werkzeug für den Konzern, die Ausbeutung seiner Mitarbeiter haarscharf an der Schmerzgrenze zu halten.
Zum Anderen, wenn mal wieder ein Mitarbeiter kollabiert bekommt es nicht gleich die ganze Halle mit, denn so was erzeugt einen beträchtlichen wirtschaftlichen Schaden bis der Krankenwagen endlich weg ist, und die Halle sich wieder beruhigt hat.
Mitarbeiter die bei sich ein Problem erkennen, sollten sich besser von der Arbeit abmelden, und einen fachlich geschulten Arzt aufsuchen.

Thema Amazon:

Ich bin mal gespannt, wie lange diese Boxen erhalten bleiben, nachdem ein paar Mitarbeiter dort hineingepinkelt haben…
:rofl: :rofl:

Eine typische Situation in einem Amazon-Lager