Lesetipps: Anonymous vs. Bittel, Assange Geflüster, Brute-Force iPhones

Artikel ansehen

1 Like

auch für das Brown Interview empfehle ich, en/dt UT mit anzuschalten, so schnell wie er spricht. Interessante Passagen, absolut, speziell die zweite Stunde; immer gut, alle Beteiligten zu hören.

Brown Freund, ProjectPM Unterstützer, Privacy-Aktivist, Technologist, Security-Experte und “Definition of Cypherpunk” in Person, Kevin M Gallagher (@ageis) ist am 10. Juni, im Alter von 35 Jahren gestorben.

Gallagher setzte den "FreeBarrett" Legal Fund auf, arbeitete für das Calyx Institute, Cloudflare, Pandora, für die „Free Press Foundation“ an ‚Secure Drop‘, entwickelte an ‚ZCash‘, lehrte auf Cryptopartys, ect.

2016 trat er im Lauri Love Case als Zeuge der Verteidigung auf. 2017 verklagte er das DOJ für das Speichern von FreeBarrett Spender-Daten.

https://cointel.pro/resume/pdf (sein Profile)
https://ageis.medium.com/why-im-suing-a-doj-attorney-and-fbi-agent-7acd72eca928

Was für ein Verlust! Der YT-Podcast von Gregg Housh, ein anderes Anonymous Gesicht, spricht über Gallagher und X in seiner letzten Ausgabe.

Auf Amazon läuft eine neue Doku über Assange von Piers Garland; Titel: "Julian Assange Revolution Now (2020).
Eine Zusammenfassung, incl. seinen Anfangstagen rund um den „Wank Wurm“ in '89, der die NASA lahmlegte.

https://www.imdb.com/title/tt14677150/

2 Likes

Lt. Heise, hat der oberste Gerichtshof Großbritanniens, der Berufung der USA im Auslieferungsverfahren von Assange stattgegeben.

„Bei der Berufung sollen nach der Entscheidung des Gerichtes technische Fragen im Vordergrund stehen. Überlegungen und Argumente über die geistige oder körperliche Gesundheit von Assange sind in der Berufungsverhandlung vom Gericht nicht zugelassen worden. Damit entfallen die von den US-Vertretern vorgebrachten Argumente, Assange könne mit der „richtigen medizinischen Betreuung“ und entsprechend „eingestellter Medikation“ im US-Gewahrsam überleben.“

Und Cryptome twittern; lt. WSJ verzichten die USA auf eine Supermax-Unterbringung, versichern Assange sogar Heimatknast in Australien bei einer Verurteilung. (Cryptome-Tweet)

"Julian Assange Won’t Be Held in Supermax Jail If Extradited, U.S. Assures U.K. „The U.S. has also given assurances that Mr. Assange would be permitted to serve any jail time in the event of his conviction in his native Australia.“

Jacob Appelbaum wurde Immunität, bzw Straffreiheit für eine Aussage angeboten, teilte er jetzt auf einer Mailingliste mit: CPunks-Liste (auch im Cryptome-Feed)

"„My lawyers were contacted by DoJ Alexandria, VA office which offered in exchange for testimony against my journalistic colleague Julian, I could return home from exile and live a ‚happy‘ life.“

1 Like