Kommission für Jugendmedienschutz geht gegen Porno-Anbieter MindGeek vor

Artikel ansehen

Der befragte Tobias Huch sagt leider nicht, wie seine Lösung aussehen soll. Aber noch mehr Fragen hätten den Rahmen des Artikels gesprengt.

Der Song im Video stammt von Oliver Kels. Der Gute zeigt sich auf seiner Webseite zusammen mit Mutter Merkel (ganz nach unten scrollen).

Irgendwas muss in der Zwischenzeit schiefgelaufen sein, anders kann ich es mir kaum erklären… :wink:

Zwischen diesem Artikel und dem Artikel vor ein paar Tagen nachdem Betriebssysteme zukünftig den Jugendschutz gewährleisten sollen scheinen die Outrage-gelenkten Think-Tanks der vorherigen Generationen ja mal wieder im vollen Gange zu sein.

Dabei ist mir die Grundlage diesen ganzen Aktionen noch immer nicht ganz klar. Von „offenkundiger Gefährdung von Kindern und Jugendlichen“ heißt es in einem Quote im Artikel - aber durch was? Titten? Sind Pornos jetzt gefährlich? Ich, und ich vermute der Großteil aller Menschen unter 30, sind mit praktisch uneingeschränktem Zugang zu Pornos großgeworden. Und wir sind auch alle normal geworden.

Das Beste Argument was ich bisher für das Fernhalten von Pornos von Minderjährigen gehört habe ist, dass dadurch unrealistische Sexualpraktiken und -Standards von der Jugend als Norm angesehen werden. Aber das ist ja wohl eher ein Armutszeugnis für die Aufklärung hierzulande.

Am besten erklären kann ich mir die ganze Aufregung dadurch, dass das alles noch in christlich geprägter Moral verankert ist. Und unsere Gesellschaft sollte weg von einer religiösen Weltanschauung die auf längst veralteten Gegebenheiten basiert.

2 Likes

Diese ewige Diskussion über das „Für“ und „Wider“ der anschaubaren Pornos im Netz, langweilt von Jahr zu Jahr immer mehr!

Genau so, sehe ich das auch!!

Anstatt nun soviel an Technik und Geld in die Hände zu nehmen, um den Konsum zu beschränken, sollte man lieber diese Ressourcen dazu nutzen, den riesigen Anteil von ekelhafter Kinderpornographie einzudämmen bzw. auszumerzen!!! Dort wären die ganzen Gelder und Techniken wohl besser investiert, wie man alleine schon wieder in den letzten Tagen in den Medien sehen konnte!!!

2 Likes