Kim Dotcom ist wieder da: Megaupload Comeback im Januar 2017

Artikel ansehen

Kommentar von klaus:
er wird Bitcoin damit verdienen wieso sollte er es sonst verwenden.

Kommentar von blah:
Will er den Laden dann aus dem US Knast leiten?

Kommentar von ugurano:
super, einer der größten typen im busines ist wieder da

Kommentar von Marcel:
Dotcom wurde bis dato nicht an die USA ausgeliefert, wird er wohl so schnell auch nicht. Derzeit lebt er in Neuseeland.

Kommentar von Marcel:
Und jetzt? Dotcom war noch nie ein Aktivist für mehr Privatsphäre, er ist schlichtweg Fan von Schutz vor Strafverfolgung. Ich persönlich gehe davon aus, dass ihm Datenschutz vollkommen gleich ist, jedoch ist er gezwungen seinen Dienst so anonym wie möglich anzubieten, da er sonst samt Nutzer weg vom Fenster sein wird…