KickassTorrents: Big Money, Big Brands und ein Puzzle

Artikel ansehen

Kommentar von Holger Deich am 27.07.2016 08:00:
Richtig gut geschrieben. Danke für die Infos.

Kommentar von Musterfrau am 27.07.2016 18:51:
Wenn ich das so lese wundere ich mich schon, wie populär Torrents außerhalb Deutschland (und Europa?) sind. Ich dachte, Torrents wären ein Relikt aus dem letzten Jahrzehnt? Sind Torrents nicht sehr gefährkich, da man quasi sofort identifiziert wird, wenn man diese nutzt? Ich wage mal zu zweifeln, dass alle Nutzer dieser Seite via VPN dort waren und dessen Dienste genutzt haben. Kommt auf diese Nutzer noch etwas strafrechtlich relevantes zu?

Auf kurz oder lang wird das Internet immer mehr zu einem von Regierungen regulierten Raum. Mich wundert nur, dass es so lange gedauert hat.

Was mich aber vor allen Dingen wundert ist die Tatsache, dass Apple offenbar freiwillig und sofort die Daten rausrückte, aber bei einem verdammten Terrorist stellten die sich quer? Lebe ich in einer verkehrten Welt? Sind Urheberrechtsverletzungen und ggf. Geldwäsche jetzt schon schlimmer als Terror??

Kommentar von Ewald am 28.07.2016 11:40:
In Deutschland hat sich ganz sicher herumgesprochen, dass es gefährlich sein kann.
Trotzdem gibt es auch in Deutschland noch P2P Filesharing.
Wer Kunde bei Vodafone ist, hat nichts zu befürchten. Die löschen die IP Daten schneller als jede Ermittlung sein kann. Und wer noch zusätzlich Geld für ein VPN Service ausgibt auch nicht.
Der Rest hat halt gute Chancen eine Abmahung zu fangen.

KAT war eindeutig international ausgerichtet.

Die beiden Fälle von Apple sollte man auseinanderhalten.
Es geht um die Herausgabe einer IP Adresse mit der etwas bei Apple gekauft wurde.
Im anderen Fall wollten die Behörden ein generelles Tool haben um jegliche Iphones zu entsperren.
Da hat sich Apple geweigert. Also Äpfel und Birnen.

Kommentar von tegra4 am 11.08.2016 21:38:
Update!!

Es hat sich was gethan. Er ist wieder da

https://www.techtimes.com/articles/173286/20160811/torrentz-returns-as-kickass-torrents-scams-and-clones-appear-one-alternative-mirror-site-is-really-pirate-bay.htm