ibooks.to: Fragen für Interview einreichen

Artikel ansehen

Kommentar von mirbekannt:
Die Uploads erfolgen auf Hostern bei denen die Uploader nichts verdienen? Also ich sehe dort Oboom, Share Online und Rapidgator. Bei allen drei Hostern kann man ziemlich ordentlich Geld verdienen würde ich sagen!

Fragen werden gesammelt, nicht Kommentare. Ab jetzt NUR NOCH FRAGEN! Alles andere lösche ich jetzt.

Kommentar von mirbekannt:
Gut dann als Frage. :slight_smile: Warum entfernt man nicht die Markierungen und Wasserzeichen anderer Warezforen bevor man Deren Kram selber noch mal „weiter verkauft“ ? Unfähigkeit oder Faulheit?

Kommentar von Tsun4mi:

  • Wenn Ihr selbst einkauft - Würdet ihr Wünsche annehmen (Wunschbox) ?

  • Was darf man im Allgemeinen noch von euch an Veröffentlichungen erwarten? Gibt es irgendwelche speziellen Pläne?

Kommentar von IrgendsonUploader:
Mich persönlich würde interessieren, aus was für einem großen/kleinen Team ihr besteht? (So in etwa) …und was es dann so untereinander für Aufgabenbereiche gibt?

Kommentar von Wurzel:
Nehmt ihr auch Buchspenden an?

Kommentar von LavaLaguna:
Wieso wollt ihr das Risiko überhaupt eingehen, eine solche Seite zu betreiben? Was motiviert Euch dazu?

Habt ihr nach dem Bust von LUL.to keine Angst?

Was haltet ihr vom Konzept von Torboox? Dort konnte man erst einige Monate alles umsonst downloaden und später pro Monat 3.33 Euro bezahlen. Ist eine solche illegale Flatrate nicht besser? Sollte man die Werke alternativ pro E-Book anbieten, bzw. bezahlen lassen, wie es LuL tat?

Warum orientiert Ihr Euch beim Aussehen Eures Blogs so sehr an Lesen.to? Wär es nicht besser, diesbezüglich eine klare Trennung zu realisieren?

Was haltet Ihr von solchen Aktionen, die Festnetz- bzw. Handynummer von Krimiautoren zu veröffentlichen, um sie zu ärgern, wie es Lesen.to getan hat?

Ihr habt auf jegliche Werbung verzichtet, warum?

Was müssten die Verlage tun, um von Euch nicht mehr beklaut zu werden?

Kommentar von Puffbaer:
werden zukünftig auch Sammelpaket (also mit allen Büchern eines bestimmten Zeitraums) angeboten

Kommentar von Leser:
Ist denn auch ein Forum geplant?

Kommentar von stay-be:
Warum gibt es in letzter Zeit keine Ebooks mehr? Dafür aber vermehrt Magazine. Stellt ich eher auf Magazine um?

Kommentar von stay-be:
Warum gibt es in letzter Zeit keine Ebooks mehr? Dafür aber vermehrt Magazine. Stellt ihr eher auf Magazine um?

Kommentar von Irmtraud:
Werden auch Wunschtitel berücksichtigt ?

Kommentar von schmarkatze:
Ich habe auch eine Frage:
Warum klaut ihr Bücher aus den verschiedensten Suchforen, z. B. mygully, wenn ihr angeblich doch selber Bücher kauft? Tess Gerritsen - Der Schneeloepard, Richard Schwartz – Das Blut der Könige, Peter F. Hamilton – Das Dunkel der Sterne, Wolfgang Hohlbein – Armageddon, T.S Orgel – Der verborgene Turm, Jonathan Stroud – Das grauenvolle Grab, Peter V. Brett – Dämonen Zyklus 05, Christopher Golden – Der Fährmann, Robert Corvus – Grünes Gold uvam sind alles Bücher, die meine Markierungen enthalten und nicht von euch gekauft wurden.
Gruß von schmarkatze

Kommentar von dia:
wieso kann ich nicht so einfach wie bei lul laden?

Das ist ein Blog wie Lesen.to und kein Shop, wie LuL.to, ist also ein anderes System.

Kommentar von Adolf:
Wann werden die Fragen beantwortet?