House of Usenet erneut offline

Weder der Besuch noch das Runterladen einer NZB sind strafbar, was der User danach auf seinem heimischen PC macht ist eine andere sache, wenn er dort z.B. bewusst einen Kinofilm verpackt in einer NZB runterlädt dann ist das durchaus eine Straftat, aber wer will das Kontrollieren? der Streitwert würde in keinem Zusammenhang mit dem zu betreibenden Aufwand stehen.

Genauso wenig ist das Betreiben eines Usenet “Informations” Boards strafbar, auch hier werden keine direkten Downloads zu urheberrechtlichem Material bereitgestellt, anders sieht es wiederum beim Upload der z.B. Filme auf die Newsserver um sie der öffentlichkeit zur verfügung zu stellen.

Alles in allem ist das große und Ganze eine sehr komplexe und unübersichtliche Gesetzeslage.

1 Like

@Teargasbaby Das nächste Mal bitte erst informieren, bevor Du solche Behauptungen raushaust. Ansonsten kannst du das ja gerne mal mit den konkreten Urteilen und Paragrafen belegen. Aber das wäre wahrscheinlich sowieso zu viel Arbeit, gell? Eine Urheberrechtsverletzung findet nämlich erst dann statt, wenn der eigentliche Download durchgeführt wird, nicht vorher. Das Diskutieren darüber ist nicht strafbar, sich dort anzumelden auch nicht.

Bisher hatten es die Staatsanwaltschaften auf die Betreiber, Mitbetreiber oder direkten Nutznießer illegaler Usenet-Portale abgesehen, nicht auf die Nutzer. Und es ging teilweise auch um die illegale Verbreitung von Kinderpornografie, allerdings nicht in allen Fällen. Damit habe ich als normaler User sowieso (hoffentlich) nichts am Hut. Von daher: kalter Kaffee!

1 Like

Wieviele Anzeigen gegen leecher gab es im Dezember 2017 nach den busts von den Revos und town? Richtig, gar keine …

2 Likes

Unfassbar, wie uninformiert und dumm man sein kann - und wie du versuchst, mit diesem Schwachsinn noch die Leute zu verunsichern. Irgendwelchen Müll behaupten, der nicht ansatzweise belegt werden kann - sowas hätte sich wie ein Lauffeuer verbreitet - wieso sollte irgendeine Behörde überhaupt das geringste Interesse daran haben, irgendeinen Downloader ranzukriegen? Das reine Interesse besteht an den Leuten, die das Zeug verbreiten und daran verdienen. Alle anderen sind denen völlig egal. So eine Verfolgung kostet wesentlich mehr als der Schaden, der dadurch verursacht wurde und keine Behörde der Welt hat die Kapazitäten dazu, jeden kleinen Downloader oder Streamer unter die Lupe zu nehmen. Da kann man ja an jeder zweiten Haustür klingeln.

Um das zu verstehen, muss man aber auch wissen, wovon man redet. Daran hapert es bei dir nur eben.

Wenn du dich rehabilitieren willst, poste mir bitte irgendein Urteil zu irgendeinem reinen Konsumenten, der wegen illegalen Streamings oder Downloads belangt wurde. Ich wette, das wird dir sehr schwer fallen.

und wieviele nach den Busts von mygully und boerse vor ein paar Jahren (ich glaube 2014)… entsprechend genauso viele. Dazu müsste es
a) erstmal von Interesse sein, Downloader zu kriegen und
b) überhaupt möglich sein, vom Forenbesuch auf den tatsächlichen Download zu schließen
Letzteres geht schon bei OCH kaum, und bei Usenet noch viel weniger. Wie bitte will man denn den Forennutzer mit dem Downloader beim externen Anbieter in Verbindung bringen? Dazu muss man diesen grundlegenden Fakt aber auch erst einmal verstanden haben… woran es beim Kollegen oben anscheinend hapert.

2 Likes

Hi auch ich war ein Moderator von HoU und muss sagen die gesammte Mannschaft einschliesslich des neuen Techs war einfach nur Klasse von der ersten bis zur letzten minute. TOP Arbeit, Probleme machte eigendlich nur Szkuta und Fairlight, vielleicht ein und die selbe Person? Lassen wir die vergangenheit hinter uns und konzentrieren uns das auf das wesentliche.

MfG
nobby05

@ Teargasbaby
geh du mal schön wieder in dein Resarvat zurück und dann schreibst du 10000 mal auf die Schultafel
"Ich bin ein i…t "
Wenn das erledigt ist, dann solltest du dich aus erwachsenen Gesprächen heraus halten, DANKE!

Lieben Gruß nobby05

Dann würde mich eins doch brennend interessieren. Wenn Ihr so viel Spaß hattet und allesamt klasse Typen seid, was habt Ihr mit den Spendengeldern gemacht. Wenn Ihr so klasse Typen doch seid dann würde ich doch zusehen das Ihr schnellstens den Leuten ihr Geld zurückzahlt. Ich lese nur das war toll das war bis zum Schluss klasse usw usw. klar, wenn man fremdes Geld ausgibt…

1 Like

Hi Nobby05 :wink:

Ja schade das es nicht weiter geht was wir uns alle erhofft haben, und ja das mit dem Nachredner im Punkto Spendenaufruf ist echt doof gelaufen :frowning: weil man ja echt dachte ok komm da hilft man den läuten aber leider pustekuchen. Wie du ja schon geschrieben hast " 2 in 1 ??? ". Das wäre schon echt Assi.

Sind wir mal gespannt was noch so neues kommt in nächster Zeit.

Wäre wieder cool wie so eine Art S-C zu sehen mit Dir, Farmer und co :wink:

1 Like

Ich bin sicher, da wird diesbezüglich noch etwas passieren. Allerdings sollten sich die Beteiligten beim Thema Sicherheit beim nächsten Anlauf einfach mehr Zeit lassen. Besser langsam aufbauen und dafür alles perfekt absichern. Das ist man auch den Usern schuldig.

2 Likes

@ Jasch
noch so einer der ganz Klug Sch… kann. Vielleicht ist es dir entgangen das es ein Team auf den Board gab die nur dafür gesorgt haben das Beiträge gepostet werden und das die Kiste lief, ehrenamtlich und um es für dich deutlich zu schreiben ohne Kohle!!! und diesem Team gehörte ich an, sorry so nötig hatte es im Team wirklich keiner, das er versucht hat da wen auszunehmen. Einzig allein der Betreiber Fairlight alias Szkuta? haben das Geld bekommen, wende dich doch direkt an Fairlight und frag ihn wo das Geld geblieben ist, wenn du es denn schaffst ihn zu erreichen.

MfG
ehemaliger MOD HoU
nobby05

3 Likes

Ach so na dann entschuldige meine ……

Na wenn du nur zum leitenden Team gehört hast, hast du natürlich nichts damit zu tuen.

Und ausfallend braucht man auch nicht gleich zu sein. Wenn ich ein Geschäft eröffne mit einem Partner zusammen und das Geschäft macht Steuerschulden, ist mein Partner auch mit dran und kann sich leider nicht aus der Miesere retten mit der Aussage Ich war doch nur Partner

Aber wenn ich, dass zwischen den Zeilen lese, wart ihr einfach nur dumme Bauernopfer aber Unwissenheit schützt vor Strafe nicht, sagt man so schön. Wenn ihr nur kleine dumme Team Mitglieder wart warum fühlst du dich so erheblich angepinkelt? Anstelle direkt so ausfallend und angepi… zu sein hättest du ja erklären können das das Team da keinen Einfluss drauf hatte und nur die Arbeit verrichtet hat für einen voll Trottel von Chef. Na ja wir werden nie die Wahrheit erfahren und damit ist das für mich jetzt hier auch gegessen.

Nobby schnapp dir richtige Freunde und mach es richtig was ich auch glaube das du nach so einer schlappe sicherlich auch hin bekommst.

@Jasch vielleicht willst du oder kannst du das nicht verstehen alle die nur gepostet haben, haben mit den Spenden Null am Hut und uns als dumme Bauernopfer darzustellen grenzt an bodenloser frechheit. Wende dich Persöhnlich an den schuldigen, ich glaube seine Real Daten geistern hier irgendwo im Netz und vielleicht in diesem Forum herum. Solltest du ihn irgendwie erreichen und zur Rede stellen können, dann wünsch ich dir an dieser Stelle viel glück,@Szkuta alias jasch alias Fairlight, deine penetrante auf der sache die uns mods nichts anging herumreiterei verrät dich…ende der kommentare…

sollte noch einer was vernünftiges Schreiben und fragen antworte ich gerne…

MfG
nobby05

Bevor Du Dich hier weiterhin als ex-Mod aufspielst, bitte mal einen proof Deiner Tätigkeit. Ansonsten ist das alles nur bla, bla, bla…

2 Likes

Hi nobby05
Am besten einen Haken dran sonst wirst Du dich hier nur noch aufregen. Ich denke Du bist der letzte der hier Rechenschafft ablegen muß. An die Leute die so gerne dissen, denkt doch mal an eure Arbeitsstelle :wink: Aufstellung der Betriebsangehörigen (Chef/Betriebsleitung/Abteilungsleitung/Vorarbeiter/Arbeiter/Hilfsarbeiter). So und jetzt mal ganz im ernst, wenn es gerade Probleme in der Chefabteilung gibt, wissen es dann die Mitarbeiter auch Automatisch worum es sich gerade handelt ? :wink: Ich denke nicht. Also warten wir doch alle ein wenig ab und hören mit den Mutmaßungen auf. Fakt ist in diesem Fall die chefabteilung hat da evtl. zu unüberlegt gehandelt und trotzdem haben nebenadmins und Moderatoren einen guten job bzw waren alle sehr kommunikativ und hilfsbereit wie man geshen und gehört hat.

2 Likes

Das Team dort hat schon gute Arbeit geleistet und wird sicherlich nicht gewusst haben wieviel Spenden kommen oder wo diese hin gehen.
Spendenangelegenheiten werden immer in der Adminebene geklärt und wird im Fall HOU definitiv auch so gewesen sein.

Wer an HOU Geld gespendet hat nachdem was die letzten Monate berichtet wurde, hat selber schuld.

2 Likes

Nur weil Menschen leichtgläubig oder zu wenig skeptisch sind, sind sie automatisch “selber schuld” ? Ich weiß nicht. Ich finde, es gibt eine Verantwortung und der muss man auch als Empfänger der Spenden gerecht werden.

Ich habe es läuten hören, dass es Pläne für etwas Neues geben soll. Aber ob und in welchem Umfang das mit der Leitung von HoU zu tun haben wird, weiß ich nicht. Irgendwie habe ich schon vor längerer Zeit aufgehört zu versuchen, da den Durchblick zu behalten. Bei so vielen Leuten und unterschiedlichen Pseudonymen kann doch kein Mensch mehr verstehen, was da vor sich gegangen ist. Offenbar war das wohl auch ein Ziel, die Zuschauer ein wenig zu verwirren. Schwer zu sagen…

1 Like

Ok das war vielleicht etwas falsch ausgedrückt aber es wurde ja in letzter Zeit sehr viel in verschiedenen Foren über die Zustände bei HOU berichtet, das sollte eigentlich bei keinem der sich auch nur im kleinen Maße damit beschäftigt vorbei gegeangen sein.

HOU unter gleichem Namen wieder zu eröffnen wäre ein großer Fehler, dann lieber ein Neuanfang und diesmal hoffentlich mit fähigen Administratoren.

1 Like

Konkurrenz belebt das Geschäft, wie man so schön sagt. Das kann nie schaden.

3 Likes

@Ghandy
das ist das was ich hiermit aufzeigen wollte, keiner mag beurteilen wieviele Nicks die Adminführung da hatte einschliesslich des Techs Szkuta, oder wie ich angemerkt hatte vielleicht waren Fairlight und Szkuta sogar ein und die selbe Person und alle unter ihnen wurden permanent verarscht. Wohin die Spenden gegangen sind weis ich nicht.

Ich bitte alle Geschädigten hiermit sich in dieser frage direkt an Szkuta alias Fairlight zu wenden, danke

Ps.: @TeeB, ich bin keinem was schuldig, schon gar nicht dir!

MfG
nobby05

1 Like